E-Books

In regelmäßigen Abständen wird das Lesen auf tragbaren elektronischen Geräten (E-Books) diskutiert. Ist es eine Alternative zum gedruckten Buch? Welche Vor- und Nachteile ergeben sich dadurch? In dieser Rubrik finden Sie Beiträge zu diesen Themen und Hinweise zu aktuellen Entwicklungen.

Verleger-Konferenz TOC: Wenig Vision - viel iPhone

Verleger-Konferenz TOC: Wenig Vision – viel iPhone

Einen Tag vor der Frankfurter Buchmesse widmete man sich am 13.10.2009 auf der TOC-Konferenz der Frage, wie sich Verlage aufgrund der Digitalisierung weiterentwickeln müssen....
Durch die Hintertür: Amazons eBook-Lesegerät Kindle kommt nach Deutschland

Durch die Hintertür: Amazons eBook-Lesegerät Kindle kommt nach Deutschland

Dass es so schnell gehen würde, war doch überraschend: Ab dem 19. Oktober 2009 kann Amazons eBook-Lesegerät Kindle auch in Deutschland bestellt werden.Schon seit...
Urheberrechtskonferenz in Berlin: »Wenn es Google nicht macht, wer macht es dann?«

Urheberrechtskonferenz in Berlin: »Wenn es Google nicht macht, wer macht es dann?«

»Das Urheberrecht und wie es sich aufgrund des technischen Fortschritts weiterentwickeln muss, ist eine zentrale rechtspolitische und gesellschaftliche Frage geworden«, betonte Irene Pakuscher, die...
Das Twitter-Lyrik-Buch ist da: 283 Tweets als Taschenbuch oder eBook erhältlich

Das Twitter-Lyrik-Buch ist da: 283 Tweets als Taschenbuch oder eBook erhältlich

Das Twitter-Lyrik-Buch ist fertig! Ab sofort kann es in jeder Buchhandlung vor Ort und bei allen Online-Buchhandlungen wie z. B. Amazon, Libri oder buecher.de...
Digitale Wahrheiten: Google sieht sich als zukünftige Über-Buchhandlung

Digitale Wahrheiten: Google sieht sich als zukünftige Über-Buchhandlung

Dan Clancy leitet die Entwicklung der Google Buchsuche. Er war am Donnerstagabend, 30. Juli 2009,  zu Gast im Computergeschichte-Museum im Kalifornischen Moutain View. Das...

Urheberrecht: Warum die Naivität der Romanautoren für uns alle gefährlich werden kann

Romanautoren haben keine Ahnung vom Internet. Diese Behauptung ist gewagt. Aber nur wer solch unumstößliche Tatsachen in den Raum stellt, findet Gehör. Romanautoren haben...

Mitmachen: Katharina Thiemann sucht eBook-Leser für ihre Masterarbeit

Für ihre Masterarbeit am Institut für Kommunikationswissenschaft der Ludwig- Maximilians-Universität München sucht Katharina Thiemann Personen, die an einer Untersuchung zum Thema »Nutzung von...

eBook: SONY PRS-505 im ausführlichen Praxis-Lesetest

Mit dem SONY PRS-505 ist in Deutschland erstmals ein eBook-Lesegerät für alle erhältlich, so man bereit ist, dafür den viel zu hohen Betrag von...
Warum das eBook 2009 einen Hype erlebt, obwohl es 2003 bereits tot war

Warum das eBook 2009 einen Hype erlebt, obwohl es 2003 bereits tot war

Im September 2003 stellt die US-amerikanische Buchhandelskette Barnes & Noble den Verkauf von elektronischen Buchdateien - den sogenannten eBooks - ein. Der Betrieb der...

eBook-Konferenz in München: Warten auf Amazon und Google

Die Süddeutsche berichtet in der gedruckten Ausgabe vom 06.12.2008 über die bislang größte eBook-Konferenz im deutschsprachigen Raum, die letzte Woche in München stattfand. Die...

Buchmesse 2008: Amazon erzählt nichts Neues über das Kindle-eBook

Die Presse hatte diesen Termin als das große Ereignis angekündigt: Amazon präsentiert den Kindle, das elektronische Wundergerät, das eBook wird kommen - und nichts...
Touchscreen oder Kästchen, die die Welt bedeuten

Touchscreen oder Kästchen, die die Welt bedeuten

Vor kurzem konnte man auf perlentaucher.de lesen, wie stark die chinesische Literatur im Online-Bereich boomt. In diesem Artikel scheinen Zahlen auf, die manche europäische...
eBooks: Kommt statt des Kindle nun das Prs?

eBooks: Kommt statt des Kindle nun das Prs?

Bis heute wird von den Medien die Nachricht kolportiert, Amazon würde auf der Buchmesse das eBook-Lesegerät Kindle präsentieren und demnächst auch in Deutschland verfügbar...

Wilde Medienspekulation: »Amazons eBook-Reader Kindle kommt nach Deutschland«

»Amazon bringt E-Book-Reader Kindle nach Deutschland« oder »Amazons E-Book-Leser kommt nach Deutschland« titeln seit gestern einige Online-Medien. Doch schon der Konjunktiv in den Meldungen...

Kurztest: Droemer Knaur startet kostenpflichtigen eBook-Download

Ab sofort bietet der Droemer Knaur Verlag ausgesuchte Titel in elektronischer Form zum kostenpflichtigen Download als eBook an. Unter den knapp 40 Titeln finden...