Anzeige
Startseite Literatur online buecher.blog des Bayerischen Rundfunks von Rüdiger Dingemann

buecher.blog des Bayerischen Rundfunks von Rüdiger Dingemann

buecher.blog des Bayerischen RundfunksWerktäglich stellt Rüdiger Dingemann für perlentaucher.de u.a den Medienticker zusammen. Da Dingemann aus der Verlagswelt kommt, spielen Meldungen von dort eine wichtige Rolle.

Heute nun meldet der Ticker: »Auf br-online hat ein Buecher-Blog seine Seiten geoeffnet …«. Klickt man auf den Link zum Blog, so kommt einem der Blog-Autor sehr bekannt vor: es ist Rüdiger Dingemann!

So bloggt Rüdiger Dingemann nun für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, und der hat mit Dingemann einen fachkundigen und engagierten Blogger zum Thema gefunden. Ein für die Kontinuität eines Blogs enorm wichtiger Faktor, denn Firmen und Unternehmensblogs existieren – entgegen der Aussagen mancher Berater – nur so lange, wie dahinter ein engagierter Autor steckt. Und Engagement lässt sich mit Geld nur bedingt kaufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein