Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Digitales Wohnzimmer

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Digitales Wohnzimmer« versehen wurden.

Beitrag vom 5. Februar 2013 | Rubrik: Leipziger Buchmesse 2013, Literarisches Leben, Literatur online, Self-Publishing

Buchmesse Leipzig 2013: Autorengespräche und Expertentipps präsentiert vom literaturcafe.de

Wolfgang Tischer bei seinem Vortrag auf der Leipziger Buchmesse 2012 (Foto: Birgit-Cathrin Duval)Volles Programm für Leser und Autoren. In Kooperation mit der Leipziger Buchmesse präsentiert das literaturcafe.de vom 14. bis 17. März 2013 täglich hochkarätig besetzte Veranstaltungen auf der Bühne des Forum autoren@leipzig in Halle 5.

Die Autoren Codula Stratmann, Astrid Rosenfeld und Klaus Modick werden von Schreiben und ihren aktuellen Büchern erzählen. Mit dabei ist auch Selfpublishing-Star Emily Bold.

Verlagsprofis u. a. von Bastei Lübbe und Random House geben Tipps für Autoren – und zeigen, was Verlage alles leisten.

Beitrag vom 20. März 2011 | Rubrik: Literarisches Leben

Die Leipziger Buchmesse 2011 ist vorbei – Im literaturcafe.de geht sie weiter

Interview mit Mathieu Carrière im Digitalen WohnzimmerVor wenigen Minuten wurde die Leipziger Buchmesse 2011 von den Ausstellern »abgeklatscht«, der traditionelle Applaus zur Schlussdurchsage der Messeleitung. 163.000 begeisterte Besucher konnte die Messe nach eigenen Angaben in diesem Jahr begrüßen.

Und das Team des literaturcafe.de war mit dabei und ebenfalls sehr begeistert! Es war angenehm und kreativ, im liebevoll gestalteten Digitalen Wohnzimmer zu Gast zu sein, von wo aus wir unseren Buchmesse-Podcast Leipzig 2011 produziert haben.

Während die Messe selbst zu Ende ist, geht sie im literaturcafe.de gewissermaßen noch genau 9 Tage weiter, denn es gibt weiterhin täglich eines der Gespräche und Interviews zu hören, die wir auf der Messe geführt haben. Freuen Sie sich auf Arno Geiger, Mathieu Carrière, Alex Capus, Anke Richter, Tino Hanekamp und viele andere mehr.

Beitrag vom 16. März 2011 | Rubrik: Buchmesse-Podcast Leipzig 2011, Podcast

Premiere für den Buchmesse-Podcast Leipzig und ein Interview mit Jürgen Todenhöfer

Buchmesse Leipzig / Jürgen TodenhöferMorgen beginnt die Leipziger Buchmesse. Zum ersten Mal produzieren wir dort unseren preisgekrönten Buchmesse-Podcast. Auf Einladung der Messe sind wir zu Gast im so genannten Digitalen Wohnzimmer, wo wir viele der Interviews führen werden. Sie finden uns in Halle 5 B407.

In der heutigen Podcast-Sonderfolge stellt Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de einige der geplanten Interview-Gäste vor, darunter Arno Geiger, Anke Richter, Thomas Glavinic, Alex Capus und Wolfgang Herles vom ZDF.

Der Buchmesse-Podcast Leipzig 2011 wird unterstützt durch den Sponsor BoD. Medienpartner ist boersenblatt.net, das Online-Magazin für den Deutschen Buchhandel.

Zur Einstimmung auf die ausführlichen Interviews direkt aus Leipzig hören Sie in dieser Podcast-Folge ein Gespräch, das wir unlängst mit Jürgen Todenhöfer geführt haben (ab Minute 10:58). Im Interview erläutert er, warum sein aktuelles Buch »Teile dein Glück« nicht nur das Leben jedes einzelnen verändern kann, sondern auch ein Leitfaden für die deutsche Außenpolitik sein sollte.