Anzeige
Startseite Literarisches Leben Wien verschenkt ein Buch - Die BUCH WIEN 08 beginnt

Wien verschenkt ein Buch – Die BUCH WIEN 08 beginnt

weiter leben im Messezentrum WienAb sofort wird in vielen Wiener Cafés und Buchhandlungen der autobiografische Roman »weiter leben – Eine Jugend« von Ruth Klüger verschenkt. Zum siebenten Mal wird die Aktion Eine STADT. Ein BUCH. durchgeführt, bei der 100.000 Exemplare des Buches kostenlos verteilt werden. Schade, dass man diese Basis nicht nutzt und auf der Website zur Aktion beispielsweise kein Diskussionsforum eingerichtet hat, in dem sich die Leser austauschen können.

Wien ist in diesem Tagen ohnehin die literarische Hofburg Hochburg Europas, denn in dieser Woche finden an vielen Orten Lesungen und anderer literarische Veranstaltungen statt. Es ist dies die Lesefestwoche, die die erste internationale Buchmesse BUCH WIEN 08 flankiert. Die Messe öffnet morgen ihre Pforten. Hervorgegangen ist sie aus der (Wiener) Buchwoche. Ähnliche Veranstaltungen finden in diesen Tagen auch in Stuttgart und München statt. In Wien will man höher hinaus und zieht von den eher beschaulichen Räumlichkeiten im Rathaus in die Messehalle um. Ob’s schöner, besser, bunter und wirklich internationaler wird?

Ab morgen können es die Wienerinnen und Wiener herausfinden. Und auch im literaturcafe.de wird darüber zu lesen sein.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein