Anzeige
Startseite Notizen Und Juli Zeh?

Und Juli Zeh?

Günter Grass, so lesen wir u.a. im Standard, will den Geist der Gruppe 47 wiederbeleben. Die neue Autorenrunde firmiert diesmal unter dem Titel “Lübeck 05”. In diesem literarischen Kreis sollen Texte und Politik diskutiert werden. Grass will auch das Zepter des politisch engagierten Autors an eine jüngere Generation weiterreichen.

Zum Treffen am 5. Dezember 2005 sind eingeladen: Thomas Brussig, Michael Kumpfmüller, Katja Lange-Müller, Benjamin Lebert, Eva Menasse, Matthias Politycki, Tilman Spengler und Burkhard Spinnen.

Und wir fragen uns besorgt: Was ist mit Juli Zeh? Schließlich ist sie ansonsten immer und überall dabei, wenn bei einer Aktion mehr als ein Autorenname genannt ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein