Startseite Schlagworte Sterben

Schlagwort: sterben

Bayerischer Buchpreis 2018 geht an Lucy Fricke und Wolfram Eilenberger

Lucy Fricke und Wolfram Eilenberger erhalten den mit je 10.000 Euro dotierten Bayerischen Buchpreis 2018. Lucy Fricke für ihren Roman »Töchter« und Wolfram Eilenberger für sein Sachbuch »Zeit der Zauberer« über die Philosophen am Anfang des 20. Jahrhunderts. Der Ehrenpreis für sein Lebenswerk geht an Christoph Ransmayr.

»Töchter« von Lucy Fricke – Mit dem Vater zum Sterben

Auch der Roman »Töchter« von Lucy Fricke zählt zu den drei nominierten Romanen für den Bayerischen Buchpreis 2018, dessen Sieger am 6. November zwischen den drei Jury-Mitgliedern live vor Publikum ausdiskutiert wird. Hat der Roman das Zeug zum Gewinner-Buch?

Der Tod meiner Mutter: Georg Diez im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Aufschreiben als Beweismittel für das Leben. Georg Diez hat ein schmerzvoll schönes Buch geschrieben über das Sterben seiner krebskranken Mutter.Das Aufschreiben gelang ihm erst...

Horst Jaedicke: Sterben ist doof – Buchmesse-Podcast 2007

Eine ganz andere Herangehensweise an den Tod und das Sterben hat Horst Jaedicke. Der zentrale Tipp seines Buches »Von der Kunst, das Leben zu...