Anzeige
Anzeige
StartseiteSchlagworteLeipziger Buchmesse

Leipziger Buchmesse

Ijoma Mangold im Gespräch: Wozu braucht man noch Literaturkritiker?

Ijoma Mangold leitet das Ressort Literatur bei der Wochenzeitung DIE ZEIT. »Redaktionsarbeit heißt Selektion«, sagt der Literaturkritiker. Und das gilt natürlich auch für besprochene Bücher. Doch wonach wird ausgewählt? Und hat man als unbekannter Autor oder...

Buchmesse Leipzig 2014: Autoren, Experten und eine Fotografin präsentiert vom literaturcafe.de

Das literaturcafe.de ist 2014 wieder auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Sie finden uns im Autoren-Wohnzimmer in Halle 5 B504. In Kooperation mit der Leipziger Buchmesse präsentiert das literaturcafe.de vom 13. bis 16. März 2014 wieder täglich...

Bild und Buch: Unsere Fotoaktion für Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2014

Lassen Sie sich als Autorin oder Autor von unserer Fotografin Birgit-Cathrin Duval fotografieren, und kommen Sie auf der Leipziger Buchmesse zum literaturcafe.de im Autoren-Wohnzimmer. Zeigen Sie sich und Ihr Buch. Egal ob Nobelpreisträger oder Self-Publisher: Aus...

Rempeln und Staunen: Zweimal Leipziger Buchmesse im Rückblick

Ein Mann mittlerer Größe tritt durch die Glastür in die Messehalle 2 der Leipziger Buchmesse. Als er wenige Meter von mir entfernt ist, öffnet er seinen großen Mantel, und ein kleines Mädchen kommt zum Vorschein....

Buchmesse Leipzig 2013: Autorengespräche und Expertentipps präsentiert vom literaturcafe.de

Volles Programm für Leser und Autoren. In Kooperation mit der Leipziger Buchmesse präsentiert das literaturcafe.de vom 14. bis 17. März 2013 täglich hochkarätig besetzte Veranstaltungen auf der Bühne des Forum autoren@leipzig in Halle 5. Die Autoren...

Silke Burmester: Beruhigt Euch! – Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

Nur 32 Seiten besitzt das dünne Bändchen von Silke Burmester, mit dem sie uns beruhigen will. Dass das Büchlein optisch klar an Stéphane Hessels »Empört euch!« erinnert, sei jedoch eher dem Verlag zuzuschreiben. Silke Burmesters unterhaltsames...

Vorschau Buchmesse-Podcast 2012: Autorengespräche und Vorträge von der Leipziger Buchmesse

Ab heute (15. März 2012) können Sie uns auf der Leipziger Buchmesse im Digitalen Wohnzimmer in Halle 5, B303 besuchen! Wir freuen uns auf Sie! Täglich um 13 Uhr hält literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer im Forum...

Wie finde ich den richtigen Literaturagenten, Herr Heldt? – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

Dr. Uwe Heldt arbeitet als Literaturagent für die renommierte Agentur Mohrbooks in Zürich. Während Mohrbooks überwiegend im Bereich der Auslandslizenzen tätig ist, vertritt Heldt in seinem Berliner Büro deutschsprachige Autoren, darunter beispielsweise Heinrich Steinfest und...

Mathieu Carrière: »Eigentlich gibt’s den Dschungel überall« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

Vom australischen Dschungel wechselte er in den Bücherdschungel der Leipziger Messe: Der Schauspieler Mathieu Carrière hat ein Buch geschrieben - kein Dschungel-Tagebuch, sondern einen echten Roman mit dem Titel »Im Innern der Seifenblase«, erschienen bei...

Arno Geiger: »Ich bin nicht nur Sohn, sondern auch Autor« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

Arno Geigers Vater ist an Alzheimer erkrankt. Geiger, Gewinner des Deutschen Buchpreises 2005, hat die Erfahrungen mit der Krankheit im Buch »Der alte König in seinem Exil« niedergeschrieben. Das Werk wanderte ganz nach oben auf...

Tino Hanekamp: »Von glühenden Momenten muss man erzählen« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

»So was von da«, lautet der Titel von Tino Hanekamps Romandebüt, das bei Kiepenheuer & Witsch erschienen ist. So was von da scheint Tino Hanekamp jedoch beim Interview noch nicht ganz zu sein. Er sei...

Andrea Tapken: »Es ist einfacher, wenn man frech und blond ist« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

»Mondgesicht« heißt das Buch von Andrea Tapken, das demnächst unter dem neuen Titel »Zu mir oder zu dir?« bei BoD in der Editon Vito von Eichborn erscheinen wird. Andrea Tapken schildert darin die Erlebnisse einer...

Alex Capus: »Sprache muss eine klare Beiläufigkeit haben« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

Alex Capus hat mit »Léon und Louise« eine wunderbare Liebesgeschichte geschrieben, die frei von Kitsch und Zuckerguss ist. Eine Geschichte, die berührt, weil sie angenehm anders ist und nicht aus den üblichen Plot-Baukästen stammt. Capus ist...

Hörbuchregisseur Wolfgang Stockmann über gute Sprecher und englisches Bier – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

»London für Helden - The Ale Trail« heißt das aktuelle Buch des Autors Matthias Politycki, das bei Hoffmann & Campe in Papierform und im Kunstmann Verlag als einstündiges Hörbuch erschienen ist. Gesprochen wird der Text...

Anke Richter: »Was scheren mich die Schafe?« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

Sie hatte den längsten Anreiseweg aller Autoren. Anke Richter kam nach gut 26 Stunden Flugzeit direkt aus Christchurch, Neuseeland am Buchmesse-Samstag auf der Leipziger Buchmesse an. In Deutschland hört man nicht viel über das kleine...