Anzeige
Anzeige
StartseiteSchlagworteBooks on demand

books on demand

Birgit Olzem im Gespräch: Marketing für Autoren – Buchmesse-Podcast 2010

Immer wieder widmen wir uns im Buchmesse-Podcast der Frage, was man als Autor tun muss und tun kann, um sein Buch bekannt zu machen. Dieser Frage müssen sich besonders Autorinnen und Autoren stellen, die ihr...

Das Twitter-Lyrik-Buch ist da: 283 Tweets als Taschenbuch oder eBook erhältlich

Das Twitter-Lyrik-Buch ist fertig! Ab sofort kann es in jeder Buchhandlung vor Ort und bei allen Online-Buchhandlungen wie z. B. Amazon, Libri oder buecher.de bestellt werden. »Twitter-Lyrik«, herausgegeben von BoD und literaturcafe.de, enthält genau 283 lyrische...

1. Twitter-Lyrikwettbewerb: Gewinnen Sie einen iPod touch für ein Gedicht mit 140 Zeichen

Das literaturcafe.de und Books on Demand (BoD) suchen die besten Gedichte mit maximal 140 Zeichen. Jeder kann mitmachen, der bis zum 21. März 2009 ein Gedicht über den Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht. Wer tatsächlich noch kein...

Kooperation mit Kaffeeröster: Das eigene Buch bei Tchibo veröffentlichen

Der Print-on-demand-Dienstleister Books on Demand (BoD) ist eine Kooperation mit dem Kaffeehändler Tchibo eingegangen. Ähnlich wie Postbank oder Matratzenhersteller Schlaraffia bietet BoD ein Produkt in einer exklusiven Form im Online-Shop von Tchibo in der Rubrik...

Praxistest: Print on Demand mit BoD und Lulu

Ruben Wickenhäuser hat mit zwei Buchprojekten die beiden großen Print-on-Demand-Anbieter BoD und Lulu.com einem Praxistest unterzogen. Hier sein Bericht: Vor Jahren schlug »Print on Demand« hohe Wellen als technische Möglichkeit für jeden, eigene Bücher ohne Verlagssuche...

Drastische Preissenkung bei BoD: ISBN und Buchhandelsanschluss für 39 Euro

Ab sofort kann man beim Print-on-Demand-Dienstleitster BoD sein Buch in Eigenregie für nur 39 Euro veröffentlichen, statt bislang 149 Euro. In diesen 39 Euro enthalten ist eine Internationale Standard-Buchnummer (ISBN) und der Bestellanschluss an den...