Anzeige
Anzeige
Startseite Schlagworte Ard

ard

Ende der Literatursendung: Gottschalk liest zuletzt am besten

Wenn’s am schönsten ist, soll man aufhören. Demnach sollte Thomas Gottschalk nach seiner Literatursendung vom 10. Dezember 2019 mit dem Lesen aufhören. Doch das Aus nach nur vier Ausgaben hatte er schon vor der Aufzeichnung verkündet. Jedoch hätte man dem Moderator vor der Sendung einen anderen Rat geben sollen.

Gottschalk liest nicht mehr – Das Aus der Literatursendungen

Nach nur vier Sendungen ist schon wieder Schluss: Thomas Gottschalk wird im kommenden Jahr die nach ihm benannte Literatursendung im BR nicht weitermoderieren. Und auch das Literarische Quartett gibt’s so nur noch am Nikolaustag zu sehen. Was ist los mit dem Buch im TV?

Hörspiel von Hermann Mensing für den ARD-Wettbewerb »Premiere im Netz« nominiert

Der Schriftsteller Hermann Mensing war und ist immer ein gern gesehener Gast im literaturcafe.de. Mit zahlreichen kreativen literarischen Aktionen und Texten fiel er nicht nur im literaturcafe.de auf, denn auch seine eigene Website ist immer...

Na also: Der 3. ARD-RadioTatort konnte endlich überzeugen

Derzeit ist im Internet und auf den Frequenzen der ARD-Kulturprogramme die 3. Folge der RadioTatort-Reihe zu hören. Mit dieser Hörspiel-Krimi-Reihe möchte die ARD die bekannte Tatort-Marke auch ins Radio übertragen. Die im Januar ausgestrahlte erste...

Kurzkritik zum ersten ARD-RadioTatort: Ein denkbar schwacher Auftakt

Das war sie also, die ersten Folge der neuen ARD-Hörspiel-Serie, die am Abend des 16. Januars 2008 ausgestrahlt wurde. Man hat sich einer »Fernsehmarke« bedient und nennt die akustische Version »RadioTatort«. Doch das ist fast...

Krimi-Hörspiel: Ab heute ist der ARD-Tatort auch im Radio zu hören

Die Fans der ARD-Krimireihe Tatort können sich freuen, denn ab heute gibt es diese nicht nur im Fernsehen zu sehen sondern auch im Radio zu hören. Jeden Monat wird eine neue Hörspielfolge ausgestrahlt, die exklusiv...