Anzeige
Startseite Der Podcast des literaturcafe.de Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

Martin von Arndt: Interessantere Geschichten sind in Osteuropa zu finden – Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

Man muss von Deutschland aus nur zwei Staatsgrenzen überschreiten und schon ist man in Weißrussland - so man sie denn überschreiten darf. Der letzte Visumantrag von Schriftsteller Martin von Arndt wurde abgelehnt. Ob es an...

Silke Burmester: Beruhigt Euch! – Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

Nur 32 Seiten besitzt das dünne Bändchen von Silke Burmester, mit dem sie uns beruhigen will. Dass das Büchlein optisch klar an Stéphane Hessels »Empört euch!« erinnert, sei jedoch eher dem Verlag zuzuschreiben.Silke Burmesters unterhaltsames...

Cornelia Travnicek: »Der Verlag war schon froh, dass ich twittere und eine Website habe« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

»Chucks« heißt der Debütroman von Cornelia Travnicek. Und nachdem die Autorin bislang über ihre Erfahrungen und Erfolge im literaturcafe.de schriftlich berichtet, ist sie nun endlich im Podcast zu hören.Wie schafft man es, dass der Debütroman...

Warum die eigene Autoren-Website trotz Facebook & Co. sehr wichtig ist

Braucht man als Buchautorin oder Buchautor in Zeiten von Facebook, Twitter & Co. überhaupt noch eine eigene Website? Klare Antwort: Ja! Denn aktuelle Fälle belegen, dass man ohne eigene Website rasch von Facebook abgeschaltet werden...

Jürgen Reimer und Vito von Eichborn: »Abgeschriebene Wirklichkeiten sind langweilig« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

»Sie warfen Feuer auf die Stadt« lautet der Titel des Buches, in dem Jürgen Reimer die Erlebnisse seiner Kindheit während der Nazi-Diktatur verarbeitet hat. Gerade ältere Menschen wollen oftmals ihr Leben aufschreiben. Es entstehen sehr...

Frank Goosen: »Schreiben ist, dem Chaos Form verleihen« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

Frank Goosen Roman »Sommerfest« ist im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen. Davor war er beim Eichborn, den es als eigenständigen Verlag nicht mehr gibt. Am Schluss des Buches sendet Goosen den ehemaligen Mitarbeitern einen ganz...

Olga Grjasnowa im Interview: Der Russe ist einer, der Birken liebt – Buchmesse-Podcast Leipzig 2012

Die junge Autorin Olga Grjasnowa hat ihren ersten Roman veröffentlicht. Er trägt den poetischen Titel: »Der Russe ist einer, der Birken liebt«.Das Buch erschien nicht irgendwo, sondern im renommierten Hanser Verlag. Von solch einem Erfolg...

Vorschau Buchmesse-Podcast 2012: Autorengespräche und Vorträge von der Leipziger Buchmesse

Ab heute (15. März 2012) können Sie uns auf der Leipziger Buchmesse im Digitalen Wohnzimmer in Halle 5, B303 besuchen! Wir freuen uns auf Sie! Täglich um 13 Uhr hält literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer im Forum...