Fay Weldon: Die Moral der Frauen – Buchmesse-Podcast 2007

0

Die Moral der FrauenEines ihre populärsten Bücher ist selbst heute noch »Die Teufelin«, das mit Meryl Streep in der Hauptrolle verfilmt wurde. Zwei junge Mädchen schieben Weldon vor dem Gespräch rasch ein Exemplar zum Signieren hin.

Seit Jahren blickt Fay Weldon, Jahrgang 1931, in ihren Büchern mit Ironie auf die Frauen und darauf, welche Rolle(n) sie in der Gesellschaft spielen. Auch in ihrem neuen Werk »Die Moral der Frauen« stehen Beziehungen im Mittelpunkt. Ein unverheiratetes Paar stellt ein polnisches Au-Pair-Mädchen ein, das sich um die Tochter kümmern soll. Doch nicht nur das Baby neigt dazu, die Polin mehr und mehr als Mutter anzuerkennen. Ein Roman, in dem Vieles unvermittelt in einem anderen Licht erscheint – und der Hauptscheinwerfer erst auf der vorletzten Seite gezündet wird.

Das Interview wird in englischer Sprache geführt.

Fay Weldon: Die Moral der Frauen: Roman. Broschiert. 2007. dtv Verlagsgesellschaft. ISBN/EAN: 9783423246323. EUR 14,00 » Bestellen bei amazon.de Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein