StartseiteNotizenBoDcast: Partnersuche im Netz und total versaute Märchen

BoDcast: Partnersuche im Netz und total versaute Märchen

BildDie zweite Folge des BoDcast ist online und kann kostenlos Heruntergeladen werden. Das literaturcafe.de produziert diese literarische Radiosendung (einen so genannten Podcast) exklusiv für Books on Demand. Wolfgang Tischer, der Gründer und Herausgeber des literaturcafe.de, unterhält sich einmal im Monat mit Autorinnen und Autoren, die ihr Werk auch ohne Verlag veröffentlicht haben. Autoren bekommen so wertvolle Tipps, wie’s andere machen, und Lesebegeisterte erhalten interessante Empfehlung abseits der Bestsellerlisten.

Diesmal stellt sich die TV- und Radiojournalistin Bettina Pohlmann im Interview den Fragen von Wolfgang Tischer.

Pohlmann hat vor kurzem ihren ersten Roman “Netz Date” veröffentlicht, in dem sie amüsant-kurzweilig von der Partnersuche im Internet berichtet. Im Interview verrät sie Wolfgang Tischer, wie viel eigene Online-Flirt-Erfahrungen in ihren Roman eingeflossen sind, wie es sich anfühlt, das eigene Buch in Händen zu halten und wie wohlwollend die Presse ihr Debüt bereits aufgenommen hat. Außerdem gibt sie Tipps, wie man geschickt den regionalen Faktor in Sachen Vermarktung nutzt und berichtet aus eigener Erfahrung, auf welche Weise man die Presse wirkungsvoll anspricht.

Und danach spricht Bettina Heer von Books on Demand über Total versaute Märchen. Ja, wirklich! So heißt nämlich das neueste Buch in der Edition BoD, die von Vito von Eichborn herausgegeben wird. Ein Interview mit Branchenkenner Eichborn können Sie nach wie vor in Folge 1 des BoDcast hören.

Zur Website des BoDcast | RSS-Feed des BoDcast | BoDcast bei Apple iTunes

Weitere Beiträge zum Thema

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein