Anzeige
Anzeige
StartseiteLiteratur onlineWinders Wörterbuch zur Gegenwart nun von A bis Z online

Winders Wörterbuch zur Gegenwart nun von A bis Z online

Christoph Winder sammelt für den Standard aus der endlosen Flut der Wörter und Phrasen, die in den politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und Alltagsdiskursen auf uns einplätschert, Woche für Woche ein paar frische Exemplare, um sie von allen Seiten zu besehen, zu studieren, zu analysieren, zu kommentieren und zu dokumentieren, auf dass aus dem sprachlichen Stückwerk vielleicht sogar einmal zusammenhängende Konturen entstehen.

Seine Sammlung hat der Standard nun von A bis Z online zugänglich gemacht. Natürlich sind viele Spezialfälle aus Österreich dabei – aber nicht nur. Ein Blick in Winders Wörterbuch ist also durchaus lohnenswert – und man kann sich schnell festlesen.

Wissen Sie, was zetteln ist? Wir dachten bislang noch, dass das Speichelhockey heißt.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein