Anzeige
Anzeige
StartseiteSchlagworteKindle

kindle

Warum das eBook 2009 einen Hype erlebt, obwohl es 2003 bereits tot war

Im September 2003 stellt die US-amerikanische Buchhandelskette Barnes & Noble den Verkauf von elektronischen Buchdateien - den sogenannten eBooks - ein. Der Betrieb der Plattform lohnt sich nicht mehr. Die Firma Microsoft, die mit dem...

eBook-Konferenz in München: Warten auf Amazon und Google

Die Süddeutsche berichtet in der gedruckten Ausgabe vom 06.12.2008 über die bislang größte eBook-Konferenz im deutschsprachigen Raum, die letzte Woche in München stattfand. Die Akademie des deutschen Buchhandels hatte eingeladen, und laut der Süddeutschen Zeitung...

Torsten Casimir, Chefredakteur des Börsenblattes für den Deutschen Buchhandel, im Interview – Buchmesse-Podcast 2008

Wie im letzten Jahr ist die erste Podcast-Folge des Buchmesse-Podcasts den wichtigen Themen der Buchbranche gewidmet. Mit Torsten Casimir, dem Chefredakteur des Branchenblattes Börsenblatt, unterhält sich Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de. In diesem Jahr ist boersenblatt.net...

Buchmesse 2008: Amazon erzählt nichts Neues über das Kindle-eBook

Die Presse hatte diesen Termin als das große Ereignis angekündigt: Amazon präsentiert den Kindle, das elektronische Wundergerät, das eBook wird kommen - und nichts wird mehr so sein wie zuvor. Tatsächlich ist es aber genauso gekommen,...

eBooks: Kommt statt des Kindle nun das Prs?

Bis heute wird von den Medien die Nachricht kolportiert, Amazon würde auf der Buchmesse das eBook-Lesegerät Kindle präsentieren und demnächst auch in Deutschland verfügbar machen - ein Gerücht, das auf einem Artikel in der FAZ...

Wilde Medienspekulation: »Amazons eBook-Reader Kindle kommt nach Deutschland«

»Amazon bringt E-Book-Reader Kindle nach Deutschland« oder »Amazons E-Book-Leser kommt nach Deutschland« titeln seit gestern einige Online-Medien. Doch schon der Konjunktiv in den Meldungen dazu macht stutzig: »Das Gerät könne auf der Frankfurter Buchmesse seine...

26. Podcast-Folge: Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat

Unser (nahezu) monatliches literarisches Radioprogramm im MP3-Format können Sie über die Links am Ende dieses Beitrags herunterladen oder sofort anhören. Besser und komfortabler ist das Abo des Podcast-Feeds z. B. mit...

Amazons Kindle als Lesegerät für Raubkopien

Ein Hinweis, dass man auf Amazons neuem eBook-Lesegerät Kindle auch Raubkopien lesen kann, war überfällig. TechCrunch berichtet darüber, und die Verlage dürften sich in ihrer Angst bestätigt sehen. Doch was TechCrunch beschreibt, ist nicht sonderlich spektakulär....

Amazon präsentiert Kindle: Die Zukunft des eBooks hat schon wieder begonnen

Der Online-Buchhändler Amazon.com hat am Montag, 19.11.2007, ein neues eigenes eBook-Lesegerät mit dem Namen Kindle präsentiert. Für deutsche Augen liest sich das recht schwäbisch. Übersetzt bedeutet »to kindle« so viel wie...