Anzeige
Startseite Schlagworte Claas Relotius

Schlagwort: Claas Relotius

Fake und Fiktion. Was darf die Literatur, Frau Feßmann?

0
Neben Sibylle Lewitscharoff und Georg Klein diskutierte die Literaturkritikerin Meike Feßmann bei der Tagung des Deutschen Literaturfonds in Leipzig über »Fake und Fiktion«. Im Podcast fragt Wolfgang Tischer nach: Wahrheit oder Pflicht? Was darf die Literatur?

Stella: Deutschland im Würger-Griff und die megageilen Hunde vom Hanser Verlag

11
Ganz Deutschland diskutiert über das Skandalbuch »Stella« von Takis Würger. Zum ersten Mal seit Jahren war Literatur Gesprächsthema der TV-Sendung »Hart aber fair«. Unter anderem diskutierten Hanser-Verleger Jo Lendle, Literaturkritiker Denis Scheck und Charlotte Knobloch von der Israelitischen Kultusgemeinde München, ob ein Buch das Terrorregime der Nazis so beschreiben dürfe. Wirklich?

Relotius’ ohne Grenze: Perfekt erfundene Geschichten im SPIEGEL

4
Claas Relotius hat meisterlich komponierte Geschichten geschrieben. Beim Lesen überkommt einem oft eine Gänsehaut. Das Dumme daran ist nur: Der SPIEGEL hat die Texte als Reportagen veröffentlicht.