Anzeige
Startseite Schreiben Schreibwettbewerb »Die Feder«

Schreibwettbewerb »Die Feder«

Federwelt 1/2007Die aktuelle Ausgabe der Federwelt, der Zeitschrift für Autorinnen und Autoren, war gestern im Briefkasten zu finden. Mit Unterstützung der Bundesakademie für kulturelle Bildung und dem literaturcafe.de startet »Die Feder«, der Schreibwettbewerb der Federwelt. Bis zum 15. Februar 2007 gilt es, einen vorgegebenen Anfang zu einer Geschichte mit maximal 10.000 Zeichen werden zu lassen. Weitere Infos sind auch online zu finden. Das literaturcafe.de wird die Vertonung der Gewinner-Geschichte übernehmen, und selbstverständlich wird die Story auch in der nächsten Ausgabe der Federwelt zu lesen sein.

Wir empfehlen übrigens jeder und jedem, die oder der am Schreiben interessiert ist, das Abo der Federwelt. Nein, für diese Empfehlung bekommen wir kein Geld, denn sie ist ehrlich gemeint. Für nur 27 Euro inkl. Versand bekommt man im Jahr sechs Ausgaben mit wertvollen Infos und Tipps für Autorinnen und Autoren. Sehr zu empfehlen in der aktuellen Ausgabe ist die Titelgeschichte über die Marketing-Möglichkeiten, die Autoren mit Podcasts haben. Herausgeberin Sandra Uschtrin behandelt das Thema verständlich und ausführlich.

Vom Uschtrin-Verlag, in dem die Federwelt seit geraumer Zeit erscheint, wird übrigens auch das Handbuch für Autorinnen und Autoren herausgegeben.

2 Kommentare

  1. Wenn möglich, lassen Sie mir bitte ein Probeexemplar der Federwelt zukommen. Falls Sie dies nicht auf direktem Wege tun können, dürfen Sie meine Adresse gern zu diesem Zwecke weitergeben. – Autorenkreis Celle, z. H. Jürgen Paschke, Königsberger Str. 55, 29225 Celle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein