Anzeige
Anzeige
Startseite Reiseberichte Jack London, Kanada und Yukon – Eine literarische Reise

Jack London, Kanada und Yukon – Eine literarische Reise

Video: Die Reise zu Jack London – Auf Spurensuche im Yukon, Kanada

Auf den Spuren des Schriftstellers Jack London reiste Wolfgang Tischer bei -30 Grad Celsius in den Nordwesten Kanadas - mit dem Flugzeug, dem Auto, per Hundeschlitten und auf Schneeschuhen.

Video aus Ottawa: Kanadas schönster Raum ist voll mit Büchern

Die Reise zu Jack London beginnt unerwartet: In Kanadas Hauptstadt Ottawa ist es derzeit kälter als im Yukon. -29 Grad zeigt das Thermometer, gefühlt sind es bis zu -43 Grad. Dennoch macht sich Wolfgang Tischer in...

Jack London: Der Ruf der Wildnis – und der Beginn einer Reise

Es wird extrem - und ziemlich kalt. Das Yukon Territorium liegt hoch im Norden Kanadas, grenzt an Alaska. Im Winter sinkt dort das Thermometer auf bis zu minus 40 Grad. Von Kanadas Hauptstadt Ottawa aus...