Anzeige
Startseite Pfarrer Menzel Folge 64: Pfarrer Menzel harrt

Folge 64: Pfarrer Menzel harrt

Beim nächsten Einkaufsgang zum erzbischöflichen St.Josefs-Handels-Center – die geweihten Kerzen waren verbrannt – machte sich Pfarrer Menzel sehr frühzeitig auf den Weg und harrte in einen Hauseingang gepresst in der Gasse auf eine Wiederkehr zumindest einer der beiden Erstkommunikantinnen (Karpfinnen). Doch nach etwa zwanzig Minuten gab er auf wegen Schmerzen in den gepressten Körperzonen. Außerdem waren zu diesem Zeitpunkt die Beine auch schon nicht mehr die ganzesten.