Anzeige
Anzeige
Startseite Neues im Café Fee Katrin Kanzler: »Literatur ist wie Liebe«

Fee Katrin Kanzler: »Literatur ist wie Liebe«

Fee Katrin Kanzler am Tübinger NeckaruferFee Katrin Kanzler lebt und studiert in Tübingen. Außerdem schreibt sie wunderbare Gedichte und verstörend schöne Kurzprosa. Im kleinen Hagenlocher Verlag ist von ihr ein Band mit Gedichten erschienen. Und man kann Fee ab und zu auf Bühnen lesen hören und sehen. Ihre schöne Stimme ist den regelmäßigen Besuchern des Cafés natürlich nicht ganz unbekannt, denn einige "Gedichte aus dem Garten der Poesie" wurden von ihr vorgetragen.

Wir haben uns mit Fee in Tübingen getroffen, und entstanden ist eine Neuerung im Café. Erstmals gibt es im Bereich Lyrik nicht nur ein Gedicht einer Autorin oder eines Autors zu lesen, sondern wir haben ein kleines Portrait über Fee erstellt. Neben ein paar Fragen zu ihren Texten, die sie uns beantwortet hat, können Sie vier ihrer Gedichte lesen – und natürlich auch hören! Gelesen selbstverständlich von der Autorin selbst. Viel Spaß dabei!

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein