Bendedikt Gollhardt über seinen Thriller »Westwall«

0
Benedikt Gollhardt im Gespräch (Foto: Birgit-Cathrin Duval)
Benedikt Gollhardt im Gespräch (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Es ist nicht sein erstes Buch, aber es ist sein erstes Buch, das im Buchhandel erhältlich ist. Der Drehbuchautor Benedikt Gollhardt (»Türkisch für Anfänger«, »Danni Lowinki«) hat mit »WESTWALL« einen Thriller geschrieben. Im Gespräch mit Wolfgang Tischer geht es um den Roman und die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zum Drehbuchschreiben.

Mehr oder weniger zufällig kam Gollhardt in den 1990ern zum Drehbuchschreiben. Zuvor hat er als freier Journalist gearbeitet. Doch schon immer hatte er den Wunsch, einmal ein »richtiges« Buch zu schreiben.

Nun steht sein Name vorn auf dem Buch. Als Drehbuchautor werde man eigentlich gar nicht wahrgenommen, obwohl man das Herzstücks des Betriebs sei, denn ohne Drehbuch, ohne Geschichte kein Film, sagt Gollhardt.

Mit seinem Thrillerdebüt »WESTWALL« greift Benedikt Gollhardt das aktuelle Gefühl unserer Zeit auf, in der die Grenzen zwischen Gut und Böse zunehmend zu verschwimmen scheinen. In TV-Serien ist diese Grenzüberschreitung längst üblich.

Der Thriller »WESTWALL« von Dominik Gollhardt

Der Westwall ist eine gigantische Verteidigungsanlage der Nazis. Das zweigrößte militärische Bauwerk nach der Chinesischen Mauer. Auch heute noch sind Teile davon sichtbar, und Gollhardt beschreibt die Anlage gleich am Anfang des Romans wie einen unter der Erde halb vergrabenen Drachen. Ein fast schon filmischer Einstieg. Merkt man hier den Drehbuchautor?

Gollhardt musste zunächst einmal begreifen, dass er im Roman wesentlich mehr Mittel zur Verfügung hat, als in einer Fernsehserie. Diese Freiheit hat er genossen.

Das Leben von Polizeischülerin Julia gerät in einen albtraumhaften Strudel. »Westwall« ist geprägt von starken Figuren, fernab der üblichen Cliches.

Hören Sie den Mitschnitt des Gesprächs vom 21. März 2019 live vor Publikum auf der Bühne des Forums autoren@leipzig der Leipziger Buchmesse. Thriller-Autor Benedikt Gollhardt im Gespräch mit Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de.

Benedikt Gollhardt: Westwall: Der Thriller unserer Zeit. Broschiert. 2019. Penguin Verlag. ISBN/EAN: 9783328104124. EUR 15,00 » Bestellen bei amazon.de Anzeige
Benedikt Gollhardt: Westwall: Thriller. Kindle Ausgabe. 2019. Penguin Verlag » Herunterladen bei amazon.de Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein