Alle Beiträge des literaturcafe.de in chronologischer Reihenfolge

Messe-Mayer

Lobenswert: Der BuchMarkt hat die sehr schnell im passwortgeschützten Archiv versunkenen Messe-Mayer Berichte dort wieder herausgeholt, und so sind die Beiträge von Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag wieder zu lesen. Also schnell anklicken, bevor sie...

Wirklich Bücher?

Laut LITARTWORLD Weblog sprach Franziska van Almsieck: "Ich gehöre zu der Kategorie der Menschen, die viele Bücher zu Hause haben, aber wenig Zeit, sie zu lesen." Vielleicht sollte sie mal nachschauen, ob es nicht doch...

Über 200 weitere Buchtipps und Rezensionen

Lesen Sie hier über 200 weitere Buchtipps und Rezensionen aus den Jahren 1996 bis 2003, als das literaturcafe.de noch liebevoll per HTML von Hand gestrickt wurde.

Junge Literaten und ihr Kampf ums Überleben

IT&W weist auf den Beitrag "Dornröschen schläft noch" hin, der gestern im DeutschlandRadio gesendet wurde. Er kann auf der Website des D-Radios sowohl nachgelesen als auch im MP3-Format heruntergeladen und angehört werden (2,4 MB, 12:09...

Arabische Literatur? Nein danke!

Trotz Buchmesseschwerpunkt 2004 "Arabische Welt" ist das Interesse an arabischer Literatur gering, schreibt u.a. SPIEGEL Online. Wen wundert´s? Auch die Redaktion des literaturcafe.de interessiert sich nicht für arabische Literatur. Genausowenig wie für fernöstliche Literatur. Und...

Oje, Hörbuchverlage

Was lesen wir da für Dinge und Zitate von euch bei Golem.de zum Thema Download von Hörbüchern: Für uns ist der Download jedoch eine Ergänzung zu den traditionellen Verkaufswegen, kein Ersatz Wir wollen nicht hoffen,...

Zitat von Frau Jelinek

"Ein Einbruch der äußeren Welt, den ich ansonsten lieber vermeide."Elfriede Jelinek, die über den Literaturnobelpreis gar nicht so begeistert ist

Spielerischer Hinweis

Auf der Frankfurter Buchmesse wurden wir heute am Stand von BoD mit vorgehaltenem Lächeln gezwungen gebeten, auf das Online-Spiel zur Buchmesse hinzuweisen, was hiermit gerne geschen ist. Virtuell kann man dort bis zum 17.10.2004 u.a....

Alte Autoren für alte Rechtschreibung

Ältere Autoren wie Günter Grass und Siegfried Lenz sind zunehmend verwirrt und wollen daher eine Rückkehr zur kaiserlich verordneten Rechtschreibung. Oder so ähnlich.Geistig fit, wenig verwirrt und jeder Rechtschreibung gewachsen zeigen sich dagegen die Redakteure...

Marketingidee virtuelle Buchtournee

Marketingfachmann Bernd Röthlingshöfer hat eine virtuelle Buchtournee durchgeführt (wir berichteten) und war nicht in Buchhandlungen, sondern in Weblogs zu Gast. 12.000 Besucher der Tournee hätte er auf diese Weise gehabt, so Röthlingshöfer in einer eMail...

Literaturen lobt das literaturcafe.de

Nichts kommt auch an www.literaturcafe.de heran! Schreibt Arm Lintzel in der aktuellen Ausgabe 10/2004 der Zeitschrift Literaturen (Seite 99 und leider nicht mehr online zu lesen). Hier setzt man nämlich auf Qualität statt Quasselei -...

Vermutung

Das ZDF fand heraus: Die Deutschen lieben die mit zahlreichen Oscars ausgezeichnete Film-Trilogie "Der Herr der Ringe" von Peter Jackson und vermuten daher, dass auch das Buch supertoll sein muss.

Sicherheitsrisiko Cat Stevens

Nunja, es mag nicht so ganz von der Hand zu weisen sein, dass die USA einen ehemaligen Popstar namens Cat Stevens, der zum Islam konvertierte, sich nun Yusuf Islam nennt und in der Vergangenheit den...

Eine neue, seltsame Kulturzeitschrift

Erst jetzt entdeckt und daher etwas verspätet verlinkt: Ein schöner Artikel von Harald Martenstein im Tagesspiegel über die neue, von Christian Kracht im Springer Verlag herausgegebene Zeitschrift Der Freund.