Anzeige
Anzeige
StartseiteSchlagworteSchockwellenreiter

schockwellenreiter

Seit fünf Jahren lesen wir also Weblogs – dank Suhrkamp

Jörg Kantel macht uns heute in seinem Weblog »Der Schockwellenreiter« darauf aufmerksam, dass wir hier in der Café-Redaktion seit genau fünf Jahren Weblogs kennen und lesen. Denn es war die erste spektakuläre Abmahnaktion der deutschen...

Dem Schockwellenreiter sein Buch: Nur echt mit Krawatte

Jörg Kantel, als deutsches Weblog-Urgestein besser bekannt unter dem Namen »Der Schockwellenreiter«, hat ein Buch geschrieben. Es ist ein EDV-Fachbuch, erschienen beim bekannten O'Reilly-Verlag. Der Titel »RSS und Atom - kurz & gut« mag sicherlich...

Interview: »Die klassische Walser-Klientel wird den Roman sicher nicht am Bildschirm lesen«

Ein Interview mit dem kaufmännischen Geschäftsführer des Suhrkamp Verlags, Philip Roeder, über eBooks, die illegale Verbreitung des neuen Walser-Romans und die Gegenmaßnahmen des Verlags. Als Jörg Kantel in seinem Weblog »Der Schockwellenreiter« einen Link auf die...

Das Netz ruft zum Suhrkamp-Boykott auf

Suhrkamp wollte 1.200 Euro Abmahnkosten wegen eines Links auf eine eBook-Datei kassieren, die der Verlag zuvor selbst in Umlauf gebracht hat. Nachdem ein Proteststurm durchs Internet ging, lenkt Suhrkamp dann aber schließlich doch noch ein. Es...