Start Schlagworte Meinungsfreiheit

SCHLAGWORTE: meinungsfreiheit

Akif Pirinçci und die dunkle Seite der Buchhandelsmacht

Über Akif Pirinçci wollte ich nichts schreiben. Und ich will es auch jetzt nicht. Es gibt unsympathische Menschen, deren Ansichten und Aussagen so unappetitlich...

Zwischenruf von David Gray: Je suis #ganzargbetroffen

Na klar, wir sind alle Charlie. Wir teilen das Bildchen, nutzen fleißig den dazugehörigen Hashtag und modeln ganz schnell und betroffen unsere Facebook-, Twitter-,...

Hilflos-handlungsunfähige Götter – oder vom »Recht, beleidigt zu sein«

Politische Korrektheit und das Recht, beleidigt zu sein, das sind zweierlei Dinge – und doch nicht. Wenn Politiker Sachverhalte nicht ändern können, ändern sie die...

Zuschussverlag verliert Gerichtsstreit gegen Wikipedia und muss kritische Äußerungen hinnehmen

Wie heise online und die Wiener Zeitung berichten, klagte die Frankfurter Verlagsgruppe gegen den Verein Wikimedia Deutschland, da sie sich in einem Wikipedia-Eintrag über...

»Für Meinungsfreiheit« – Autorenverbände wollen sich von Verlagsgruppe nicht einschüchtern lassen

Eigentlich ist es noch gar nicht offiziell: Am 23. April 2008, dem Welttag des Buches, planen nahezu alle namhaften Autorenverbände aus Deutschland, Österreich und...

Autorenhaus Verlag gewinnt Prozess gegen Zuschussverlag

Obwohl es schon letzte Woche passiert ist, sei es hier aus Dokumentarspflichten nachgetragen: Der Autorenhaus Verlag hat erneut einen Prozess gegen einen Zuschussverlag gewonnen....

Beliebteste Beiträge