Anzeige
Startseite Schlagworte Meinungsfreiheit

Schlagwort: meinungsfreiheit

Akif Pirinçci und die dunkle Seite der Buchhandelsmacht

0
Über Akif Pirinçci wollte ich nichts schreiben. Und ich will es auch jetzt nicht. Es gibt unsympathische Menschen, deren Ansichten und Aussagen so unappetitlich...

Zwischenruf von David Gray: Je suis #ganzargbetroffen

7
Na klar, wir sind alle Charlie. Wir teilen das Bildchen, nutzen fleißig den dazugehörigen Hashtag und modeln ganz schnell und betroffen unsere Facebook-, Twitter-,...

Hilflos-handlungsunfähige Götter – oder vom »Recht, beleidigt zu sein«

4
Politische Korrektheit und das Recht, beleidigt zu sein, das sind zweierlei Dinge – und doch nicht. Wenn Politiker Sachverhalte nicht ändern können, ändern sie die...

Zuschussverlag verliert Gerichtsstreit gegen Wikipedia und muss kritische Äußerungen hinnehmen

2
Wie heise online und die Wiener Zeitung berichten, klagte die Frankfurter Verlagsgruppe gegen den Verein Wikimedia Deutschland, da sie sich in einem Wikipedia-Eintrag über...

»Für Meinungsfreiheit« – Autorenverbände wollen sich von Verlagsgruppe nicht einschüchtern lassen

4
Eigentlich ist es noch gar nicht offiziell: Am 23. April 2008, dem Welttag des Buches, planen nahezu alle namhaften Autorenverbände aus Deutschland, Österreich und...

Autorenhaus Verlag gewinnt Prozess gegen Zuschussverlag

0
Obwohl es schon letzte Woche passiert ist, sei es hier aus Dokumentarspflichten nachgetragen: Der Autorenhaus Verlag hat erneut einen Prozess gegen einen Zuschussverlag gewonnen....