Anzeige
Anzeige
Startseite Schlagworte Daniel kehlmann

daniel kehlmann

Streaming-Tipp: Auch Daniel Kehlmann schreibt mit künstlicher Intelligenz

Können Computer Romane schreiben? Oder muss die Frage besser lauten: Wann werden Computer Romane schreiben können? Hier im literaturcafe.de beschäftigen wir uns mit diese Frage schon seit geraumer Zeit. Unter dem Titel »Mein Algorithmus und ich« berichtet nun auch Bestseller-Autor Daniel Kehlmann von seinen Schreiberfahrungen mit Computerunterstützung. Seine »Stuttgarter Zukunftsrede« kann man sich noch bis zum 16. Februar 2021 kostenlos im Netz ansehen und -hören.

Louisiana Literaturfestival 2018: »Als Autor ist man immer ein Anfänger«

Wer einmal zum Louisiana Literaturfestival kam, kommt seitdem immer wieder. Die Mischung aus grandioser Kunst, faszinierender Natur, gelungener Architektur, guter Literatur und köstlichem Bier ist unwiderstehlich und muss erlebt werden. Diesmal waren u. a. mit dabei: Daniel Kehlmann, Christian Kracht und Javier Marias. Von Barbara Fellgiebel

Buchbesprechung: Daniel Kehlmanns Roman »Ruhm«

Daniel Kehlmann hat den Preis der Leipziger Buchmesse 2009 für seinem Roman »Ruhm« nicht erhalten. Damit ging wieder einmal einer der beiden bekannten Buchpreise an ihm vorbei. 2005 war er für »Die Vermessung der Welt«...

30. Podcast-Folge: Kehlmanns gesperrter Ruhm gut gegen Nordwind

Auf diese Podcast-Folge mussten Sie fast so lange warten wie auf den neuen Roman von Daniel Kehlmann. Unser (eigentlich) monatliches literarisches Radioprogramm im MP3-Format können Sie über die Links am Ende dieses Beitrags herunterladen oder...

Mag die Welt Daniel Kehlmanns Vermessung?

Der Roman »Die Vermessung der Welt« von Daniel Kehlmann ist einer der seltenen Fälle, bei denen ein Buch von Literaturkritikern und Lesern gleichermaßen geschätzt wird. In Deutschland ist das Werk...