Alles über Hörbucher: Christine Härle im Interview (Podcast-Sonderfolge)

2

Der literaturcafe.de-PodcastDerzeit arbeiten wir an der nächsten regulären Podcast-Folge Nummer 26, die noch vor Weihnachten erscheinen soll. Bis dahin gibt es in einer Sonderausgabe ein ausführliches Interview zum Thema Hörbücher. Wolfgang Tischer hat sich mit Christine Härle unterhalten, die bei Eichborn für den Hörbuch-Bereich zuständig ist. Dort ist sie nicht nur die Programm- und Marketingleiterin, nein, sie führte auch bei etlichen Produktionen Regie. Eine Frau, die Einblick in alle Bereiche einer Hörspielproduktion hat – und das, obwohl sie eigentlich gelernte Buchhändlerin ist. Wie kam sie zum Hörbuch? Was macht einen guten Sprecher aus? Mit wem arbeitet sie am liebsten zusammen? Wie wird man Hörbuch-Sprecher? Welche Bücher eignen sich für die Vertonung? Das sind einige der Fragen, die sie im Interview beantwortet. Und am Schluss gibt uns Christine Härle ihre ganz persönlichen Hörbuchtipps – nicht nur aus dem Hause Eichborn. Viel Spaß beim Hören!

2 Kommentare

  1. literaturcafe.de über Hörbuch-Produktion…

    “Das literaturcafe.de” hat zwar seinen Schwerpunkt im Print-Bereich, aber aktuell wurde dort ein längerer Podcast über die Produktion von Hörbüchern veröffentlicht. Interviewpartnerin war dabei Christine Härle…

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein