BUCHSTABENSUPPESuppentasse
Das Online-Projekt
des Literatur-Cafés

  
Saxophon
von Roger Zumkeller

Sax Saxophon! Saxe sorglos. Saxe so sinnlich wie du immer saxtest. Lass es saxen. Saxe mir sieben sonnige Solosonaten. Sodass sich meine Seele darin spiegeln soll. Saxe sowohl hoch wie auch tief. Saxe sexy und saxe brutal. Saxe süß und saxe sauer. Sax mir die Berliner Mauer. Sax mir den Sand der Sierra Madre. Sax mir Sophia und nicht deren Padre. Sax mir Salz in meine Suppe. Sax mir eine scharfe Puppe. Saxe Alt und auch Tenor doch sax mir ja nicht zu sonor. Sax mich schön.

© 1999 by Roger Zumkeller. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

ZurückWeiter