BUCHSTABENSUPPESuppentasse
Das Online-Projekt
des Literatur-Cafés

  
Ein gewöhnlicher Nachmittag von P
von Patryk Chlastawa

Die Tür öffnete sich,ein großer Schrank voller abgenutzter Hoffnungen, kam ins Zimmer hinein.
     P war gerade dabei ein Buch zu lesen... »Die Vergangenheit der Zukunft«, so der Titel.
     P las diese Lektüre, weil P sowieso nicht an die Zukunft glaubte und weil P meinte, intelligenter werden zu müssen, um P's Unglücklichkeit endlich einen Grund geben zu können.
     Der Schrank nahm auf dem Sofa platz und begann lauthals zu rülpsen, sodass P gezwungenermaßen vom Buch aufschaute und den kolossalen Schrank bemerkte.
     Völlig verwirrt fragte P: »Hast du vielleicht die Fernbedienung gesehen?«
     Der Schrank verneinte und fügte hinzu, dass ihn solcher Unfug nicht interessiere und er würde schon eher Sackhüpfen gehen als fernzusehen.
     P nickte veerständnisvoll, räusperte sich in das Buch und hoffte innerlich nie zur letzten Seite zu kommenÂ?

Siehe auch »Ein ungewöhnlicher Nachmittag von R«

© 1999 by Patryk Chlastawa. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

Zurück