BUCHSTABENSUPPESuppentasse
Das Online-Projekt
des Literatur-Cafés

  
A - der Anfang…
von Ulrich Stamm

Da A steht für den Anfang und Sie können mir glauben, dieser Buchstabe hat schon einiges erlebt.
     So ist er schon in der Bibel zu finden, in einem der ersten Namen ... ADAM ... seine Geschichte ist jedoch viel weitreichender, werden uns doch Konsequenzen für unser Verhalten in der Form von Armageddon angedoht.
     Die Erfolgsgeschichtes dieses Buchstabens zieht sich durch viele Länder, von Generation zu Generation.
     Aus keinem Alphabeth ist es mehr wegzudenken, neben der Bibel ist er auch in anderen, literarischen Werken zu finden. Kein Autor der Welt würde ohne ihn Auskommen und alle sind dankbar, das sie ihn zur freien Verfügung haben.
     Auch Pläne, den Buchstaben A nur noch gegen Vorlage einer gültigen Lizenz nutzen zu dürfen wurden wieder verworfen. Zu groß war die Lobby seiner Anhänger. Stellen Sie sich eine Nachrichtensendung ohne A vor?
     »Herzlich Willkommen meine Dmen und Herren zu den Tgesthemen, Bonn, nch der Bundestgswhl bettigte Rudolf Schrping, ds die SPD, n ihrer Spitze der Gewinner der Whl Gerhrd Schröder, mit den Grünen über den Rhmen einer Steuerbgbe bert.«
     Soetwas wollen wir noch niemandem zumuten oder?

A ist umfassend (allgemein)
A ist forsch (anmaßend)
A ist erheiternd (amüsant)
A ist spannend (atemberaubend)
A ist der ANFANG

… und doch, der Trend geht zum Zweitbuchstaben.

© 1998 by Ulrich Stamm. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

ZurückWeiter