BUCHSTABENSUPPESuppentasse
Das Online-Projekt
des Literatur-Cafés

  
Sechs sexy Sexbomben
von Tamara Danzer

Sechs Sexbomben standen sekkant mit einem Gläschen Sekt vor einem Sechszylingermotor und warteten auf den Fahrer. Er kam, ganz sexy mit einem Sextanten in der linken und einem Buch über das Sexagesimalsystem in der rechten aus einem Sex-shop. Das Sextett betörte den Fahrer mit sechs Sexgesängen, Sex-appeal, sechserlei duftenden Sexsekreten und sechszehn Sexsegmenten. Doch der Fahrer des Sechszylindermotores blieb sexstur oder bewies seinen sechsten Sexsinn und sagte mit sexy Stimme: Meine liebes sexy Sexbombensextett, führt euch doch nicht auf wie die Sirenen, ich gebe euch meinen sechsstelligen Segen, aber lasst mich in Frieden, ich habe vom Sex Sechslinge zu Hause.
     Da wurden die verschmähten sechs Sexbomben stinksauer, sprangen im Sechseck vor dem Sechszylindermotor und stiessen sechserlei Flüche aus.

© 2000 by Tamara Danzer. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

ZurückWeiter