BUCHSTABENSUPPESuppentasse
Das Online-Projekt
des Literatur-Cafés

  
Drüben, im AEIOU-Land
von Robert Sass

Der Pudel frisst die Nudel.
Der Hase rümpft die Nase.
Der Peter mit Gezeter
verzehrt ein weiches Ei.

Die Meute reißt die Beute,
die Boten ihre Zoten.
Und Diether ziept Roswitha
die Augenbrauen raus.

Der Mörder röstet Köter.
Das Küssen im Tütü
übt glücklich Schüler Günter.
(So eine Sauerei!)

© 1999 by Robert Sass. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

ZurückWeiter