Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Anmelden und Frühbucherrabatt sichern: Unser Seminar im September

Tasse
  • Seminarraum in der Black Forest Lodge
    Schreiben und veröffentlichen – Verlag, Self-Publishing oder Literaturagent?
Beitrag vom 16. April 2006 | Rubrik: Notizen

Autorenkalender und Normbrett

Der Autorenkalender des 42er Autoren e. V. erscheint in der Ausgabe 2007 erstmals im Uschtrin Verlag. Der Verlag, in dem u. a. das bekannte und empfehlenswerte Handbuch für Autorinnen und Autoren erscheint, hat somit einen weiteren empfehlenswerten Titel im Programm. Der Autorenkalender ist ein kleines handliches Werk mit Lesebändchen, das Autorin oder Autor durchs Jahr begleitet. Neben dem Kalendarium enthält er überaus hilfreiche Tipps und Ratschläge für alle Schreibenden.

Wer die Ausgabe 2007 bis zum 30. Juni vorbestellt, der bekommt darüber hinaus eine ganz besondere Beigabe: ein Frühstücksbrettchen, auf dem die Normseite erklärt ist. Die Normseite ist die wichtigste “Maßeinheit”, die den Textumfang eines Werkes definiert.

Autorenkalender und Frühstücksbrett kosten 8,95 EUR plus Versandkosten. Wer nach dem 30. Juni bestellt, bekommt den Kalender Versandkostenfrei, allerdings ohne die originelle Frühstückslektüre.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *