Anzeige
Startseite Schlagworte Schund und Sühne; Eichborn Verlag

Schlagwort: Schund und Sühne; Eichborn Verlag

Anna Basener über »Schund und Sühne«, Heftromane, Kitsch und Hochliteratur

Ein Buchcover mit einer Art gepixeltem Mindcraft-Schloss, Mustertapete und Schnörkelschrift. Das Äußere trifft sich im inneren wieder: Im Roman »Schund und Sühne« von Anna Basener trifft eine konservative Fürstenfamilie auf zwei Großstadt-Hipster. Ob aber »Schund und Sühne« wirklich ein wilder Anti-Heftromanstoff ist, das erläutert die Autorin im Gespräch.