Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Vielfraß
von Hartmut Knisel
Viel fraß ich
in mich hinein
weg damit
und glücklich sein
lautete
bei jeder Krise
meine
Schmerz-laß-nach-Devise

Heut' mein Lieber
ists zu spät
bin seit kurzem
auf Diät
werde deinen Mist
nicht schlucken
sondern
Gift und Galle spucken

Werde selbst
bewusster essen
statt verdauen
schnell vergessen
werd' auf meine
Rechte pochen
und mein eignes
Süppchen kochen

© 1996 by Hartmut Knisel. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten. Mehr Gedichte von Hartmut Knisel gibt's auf seiner Homepage.


ZurückSeitenanfangWeiter