literaturcafe.de - Der literarische Treffpunkt im InternetFlutlichter - Gedichte gegen Geld für die Opfer der Flut - Eine Aktion von Hermann Mensing mit dem literaturcafe.de
 
« Vorheriges Gedicht  
Nächstes Gedicht »
 

Ein Gedicht für Bernd Nottelmann
Gewünschtes Thema: »Über ein Thema, was ihm beliebt«

Ohne Titel

Ha, da drückt sich einer,
will nicht sagen, was er hören will,
tja, mein Lieber,
das erfordert höchste Strafe:
Nottelmann,: Sie steh'n jetzt still.

Erst nach einer halben Stunde
und nach hinlänglichem Flehn'
dürfen Sie aus ihrem Zimmer
in die kleine Küche gehen.

Dort wird man Ihnen einen Wunsch erfüllen,
auf dem 2-Platten-Herd vielleicht ein Wildschwein grillen,
ihr berühmtes griechisches Gericht anrühren,
und Sie mit verschloss'nen Augen in den Wahnsinn führen.

Dort nun dürften sie tagaus tagein
Bits und Bytes auf Herz und Nieren prüfen,
dürften wie ein armes Programmiererschwein
in den weltweit besten Routern rühren.

Noch mehr,
nein, du bist entlassen,
Bernd
(dein Tzatziki ist umwerfend)
hoffe, dass dir das Gedicht gefällt
Schluss. Aus. Danke. Ende dieser Welt.

© 2004 by Hermann Mensing.

 
« Vorheriges Gedicht  
Nächstes Gedicht »