CMA - Bestes vom Bauern Das Literatur-Café - Der literarische Treffpunkt im Internet
 
<< Vorheriger Beitrag  
Fenster schließen Nächster Beitrag >>
 

Anitas Bratkartoffeln
von Heide Simonis
Ministerpräsidentin des Landes Schleswig-Holstein

Beim 80. Geburtstag der Gastwirtin Anita, Siemers Gasthaus in Breitenfelde, habe ich gelernt, dass Bratkartoffeln zu Unrecht als fettige Sattmacher verschrien sind. Und es ist ein Irrtum zu glauben, jeder könne mal eben schnell Bratkartoffeln machen - womöglich aus übrig gebliebenen Salzkartoffeln vom Vortag. Undenkbar!

Wie bei jedem ordentlichen Gericht kommt es auf Qualität und Können an. Alle, die "Anitas Bratkartoffeln" probiert haben, konnten sich selbst davon überzeugen: Hier stimmt beides.

Sternköche Wie Eckard Witzigmann mögen noch so oft empfehlen, Bratkartoffeln in 14 Jahre alten Balsamessig zu schwenken oder Anschovis mitzubraten. Echte Fans ficht das nicht an. Schlicht, ohne viel Gedöns und modischen Schnickschnack müssen die Bratkartoffeln zum hausgemachten Sauerfleisch serviert werden!

© by Heide Simonis. Für die Rechtschreibung sind die Autoren verantwortlich.

 
<< Vorheriger Beitrag  
Fenster schließen Nächster Beitrag >>