Anzeige

Suchergebnisse - Buchmesse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte mit veränderten Suchbegriffen erneut

1. Deutscher Podcast-Award für das literaturcafe.de

Preisverleihung fand am 7. April in der Bayerischen Staatsoper in München statt. Das Internet-Radioprogramm des literaturcafe.de "überrascht immer wieder mit neuen Ideen". (09.04.2006) Stuttgart/München - Anlässlich des 1. Deutschen Podcast-Kongress', den der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco...

Leipzig klaut

Wohl nirgendwo werden in so kurzer Zeit so viel Bücher geklaut wie auf der Leipziger Buchmesse. Laut einem dpa-Bericht ist dies aber auch ein Gradmesser für die beliebtesten Titel des Frühjahres.Diogenes-Sprecherin Ruth Geiger vermisste vor...

Eichborn Verlag startet Autorenwettbewerb

Aus Anlass seines 26jährigen Bestehens veranstatet der Eichborn Verlag einen Autorenwettbewerb. Egal, ob es ein Roman ist oder eine originelle Erzählung, der Verlag freut sich über neue "eichbornige" Autoren. Was das ist, erklärt der Verlag...

StZ über BoD

Die Stuttgarter Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 29.12.2005 über die Möglichkeit berichtet, seine Werke selbst bei BoD zu veröffentlichen. Der Artikel von Dirk Engelhardt, in dem auch der Noch-BoD-Geschäftsführer Pascal Zimmer zu Wort kommt,...

Wir gratulieren Hans-Ulrich Treichel!

Der Schriftsteller Hans-Ulrich Treichel erhält den mit 15.000 Euro dotierten Karlsruher Hermann-Hesse-Preis. Der 53-Jährige lehrt als Professor am Deutschen Literaturinstitut der Uni Leipzig. Er erhält den alle zwei Jahre verliehenen Preis für seinen bei Suhrkamp...

Podcast-Diskussion in München

"Podcasts: Der Boom der Privatradios im Netz" so lautet die Podiumsdiskussion, die am Donnerstag, 27.10.05 10:00 Uhr auf den Münchner Medientagen (in München. Logisch!) stattfinden wird.Es diskutieren:Georg Albrecht, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Apple Deutschland, FeldkirchenMarkus...

Viel Neues bei audible.de

Die Konkurrenz wird in diesem Herbst härter werden und viele neue digitale Hörbuchportale öffnen ihre Pforten. Darüber werden wir auch in unserem Podcast berichten.Grund genug für den digitalen Hörbuchpionier audible.de rechtzeitig zur Messe einige Neuigkeiten...

Literaturnobelpreis 2005 geht an Harold Pinter

Jetzt ist es raus und gerade in Stockholm verkündet worden: Der diesjährige Literaturnobelpreis geht an den Dramatiker Harold Pinter.Normalerweise trifft die Bekanntgabe des Preisträgers immer mit der Buchmesse zusammen. Dann setzt dort emsiges Treiben ein...

Über die Heidenreich und ihre Sendung

Ein sehr schöner, wohlwollend und nett geschriebener Artikel aus dem Spiegel 41/2005 über Elke Heidenreich und ihre Sendung "lesen!" ist nun auch online einsehbar.Sie sitzt in der Maske und wird für den Auftritt geschminkt. Die...

Focus und Hörverlag bieten digitale Hörbücher an

Vor kurzem war es noch ein Gerücht, nun gibt der Focus Verlag in einer Pressemeldung offiziell bekannt, dass Focus und Hörverlag demnächst ein Download-Portal für Hörbücher anbieten. Es wird den Namen CLAUDIO tragen und erstmals...

BoD auf der Suche nach Qualität

BoD ist kein Verlag. Dennoch ist Books on Demand der Weg, den auch wir empfehlen, wenn es darum geht, relativ kostengünstig das eigene Buch zu veröffentlichen und ein herkömmlicher Verlag dazu - aus welchen Gründen...

Selbstauflösung des Literaturbetriebes

Wenn das literarische Debüt einer erstklassigen Feuilletonistin bei Kiepenheuer & Witsch erscheint, die FAZ den Vorabdruck übernimmt, Hubert Spiegel aus Frankfurt der Kollegin ein Hurra! als Rezension hinterherruft und das Buch für den neu gegründeten...

Über Übersetzer

Die Welt bringt eine Art Homestory über den Übersetzer Dirk van Gunsteren, der u.a. T. C. Boyle übersetzt. Aber wie wird man Übersetzer? Van Gunsteren deutschte einen Essay von Joan Didion ein, schickte die Talentprobe...

Arabische Literatur? Nein danke!

Trotz Buchmesseschwerpunkt 2004 "Arabische Welt" ist das Interesse an arabischer Literatur gering, schreibt u.a. SPIEGEL Online. Wen wundert´s? Auch die Redaktion des literaturcafe.de interessiert sich nicht für arabische Literatur. Genausowenig wie für fernöstliche Literatur. Und...

Aus unserem Gästebuch

Werbung und anderer Müll kommt normalerweise nicht in unser Gästebuch. Den folgenden Eintrag fanden wir aber so schön, dass wir ihn unseren Gästen nicht vorenthalten wollen und er nun hier seinen Platz findet:frage: hat JAHWE...