Anzeige
Startseite Website Seite 25
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Auch andere podcasten – Sebastian von Sebhes Podcast Show

0
Es gibt nicht nur den Buchmesse-Podcast des literaturcafe.de. Auch andere berichten. Wolfgang Tischer traf sich mit Sebastin von "Sebhes Podcast Show", und zusammen haben...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Adolf Muschg

0
Die heutige Lebenskunst ist das "Weniger-Werden". Die ist jedoch beinahe unerreichbar, und will man auf ein Körnchen Gold stoßen, so muss man viel Sand...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Susanne Henke

0
Susanne Henkes Buch "Bissige Stories für boshafte Leser" wurde beim Wettbewerb "Deutschland schreibt" ausgezeichnet. "Deutschland schreibt" war eine Aktion von BoD Books on Demand...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Am Büchertisch gegenüber dem Blauen Sofa

0
Schräg gegenüber dem Blauen Sofa, auf dem tagsüber Autoren und Promis fürs Fernsehen interviewt werden, steht ein Büchertisch, an dem Buchhandelsazubis die Werke der...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Jan Costin Wagner

0
Ein Schattentag. Eine Insel, ein Mann, eine Geliebte, ein Mord. Jan Costin Wagner hat einen poetischen Krimi geschrieben, der menschliche Extremsituationen ausleuchtet. Leser, Figur...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Ernst-Wilhelm Händler

0
Wirtschaft und Literatur - der Unternehmer und promovierte Philosoph Ernst-Wilhelm Händler zeigt, wie das zusammenpasst. Die moderne Leistungsgesellschaft produziert den Menschen, die sie braucht....
Buchmesse-Podcast 2005: Manga-Mädels

Buchmesse-Podcast 2005: Manga-Mädels

0
Bunt verkleidet und einem japanischen Comic oder Zeichentrickfilm entsprungen: Sabrina, Andrea und Gina, drei Manga-Mädels auf der Messe.Die Szene trifft sich im Web u.a....
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Textarbeit mit Prof. Treichel am Beispiel seines eigenen Romans

1
Hans-Ulrich Treichels neuer Roman "Menschenflug" (Suhrkamp) wurde in den Feuilletons begeistert besprochen. Was macht man aber, wenn man den Autor interviewt und seinen Roman...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Die 7 Todsünden auf der Buchmesse

0
Der Sündenpfuhl Buchmesse erschreckend, wo Franzobel in allen Ecken die sieben Todsünden entlarvt, wenn er mit Eileen Stiller unterwegs ist. Fazit: Ein unglaublich dekadenter...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit (Herrn) Franzobel

0
(Herr) Franzobel hat mit seiner "Wunderkammer der Exzentrik" nur vermeintlich eine groteske Bibel für Skeptiker geschaffen - die ist im Grunde nämlich doch ganz...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Hörbuchproduzent und Verlagsleiter Lars Peter Lueg

0
Lars Peter Lueg hat sich mit seinem Hörbuch-Label LPL-Records auf die hochwertige Vertonung von Grusel- und Horror-Hörbüchern spezialisiert. Wir sprachen mit ihm über sein...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Steffen Kopetzky

0
Steffen Kopetzky zeigt, dass es wichtig ist, manchmal aus der Bahn geworfen zu werden. Denn in dem phantastischen Mechanismus namens Weltgeschichte hängt doch alles...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Klaus Bednarz

0
Über Klaus Bednarz muss man nicht viel schreiben. Er ist derzeit Chefreporter des WDR, moderierte jahrelang das Politmagazin MONITOR, war für die ARD als...
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Interview mit Kirsten Fuchs

0
Kirsten Fuchs ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Buchmesse in Frankfurt. Dafür aber gleich mit dem ersten eigenen Buch. Bei Rowohlt....
Die 16. Sendung des literaturcafe.de

Buchmesse-Podcast 2005: Meet the press – Tischer erklärt Podcasting

0
Kein geringer als der Pressesprecher und Vizepräsident der Frankfurter Buchmesse, Holger Ehling, hat uns eingeladen, beim morgendlichen Presse-Briefing auf dem Podium zu sitzen etwas über das Podcasten zu erzählen.