Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 24. Januar 2022

---
Adventskalender

Der literarische Adventskalender 2021

Ab dem 1. Dezember 2021 öffnet sich wieder jeden Tag ein digitales Türchen mit 24 Ausschnitten aus 24 nie geschriebenen Romanen. Klicken Sie täglich vorbei im literaturcafe.de.

Zum literarischen Adventskalender »

---
Quartett mit drei Personen: Barbara Knieling (links), Wolfgang Tischer und Ninja Jardin diskutierten am 27. November 2021 auf den Stuttgarter Buchwochen über Bücher (Foto: Susanne Martin)

Zum Nachhören: Das literarische Buchhandlesquartett 2021

Vier Buchhändlerinnen und Buchhändler diskutieren über aktuelle Bücher. Das literarische Buchhandelsquartett auf den Stuttgarter Buchwochen hat Tradition. Hören Sie den Mitschnitt vom 27.11.2021 im Podcast des literaturcafe.de und warum beim Quartett in diesem Jahr nur drei auf der Bühne saßen.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Notebook mit Webinaren literaturcafe.de 1/2021

Jetzt anmelden: Live-Webinare des literaturcafe.de für Autorinnen und Autoren im Januar 2022

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, machen Webinare noch mehr Spaß! Melden Sie sich zu unseren Tagesseminaren für Autorinnen und Autoren an. Alle Veranstaltungen finden live und online statt. Die Themen: die Schreibsoftware Papyrus Autor, erfolgreiche Online-Lesungen und Selfpublishing oder Verlag. Als Besonderheit gibt es ein digitales Lagerfeuer, bei dem sich die Teilnehmenden besser kennenlernen und untereinander austauschen können.
Mit Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de

• Die perfekte Online-Lesung bei Facebook, YouTube und Co.
Freitag, 14. Januar 2022 von 18 bis 21 Uhr

• Self-Publishing oder Verlag – Der Weg zum eigenen Buch
Samstag, 15. Januar 2022 von 10 bis 17 Uhr

• Einführung in die Schreibsoftware Papyrus Autor
Samstag, 22. Januar 2022 von 10 bis 17 Uhr

---
Die künftige Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Die Grünen) und der Entwurf des Koalitionsvertrags (Foto: Wikipedia/Sven Teschke/CC-by-sa-3.0 de)

Koalitionsvertrag und Claudia Roth: Was kommt für Buch, Autoren und Kultur?

Die kommende Regierungskoalition aus SPD, FDP und den Grünen hat den Entwurf ihres Koalitionsvertrags vorgestellt. Die 177 Seiten stehen unter dem Motto »Mehr Fortschritt wagen«. Jeder sucht nun fleißig im Text, was auf ihn zukommen könnte. Was steht für Autorinnen und Autoren drin? Was für die Buchbranche? Die Interpretationen reichen weit.

Hier klicken und weiterlesen »

---
»Playlist« von Sebastian Fitzek. Zum Buch mit diesem Titel gibt es eine ebensolche. (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

»Playlist« von Sebastian Fitzek: Ein Grauen schon beim ersten Satz

Birgit-Cathrin Duval fügt sich ihrem Schicksal und liest den Thriller »Playlist« von Sebastian Fitzek. Dass Fitzek Deutschlands erfolgreichster Thriller-Autor ist, sagt nichts über die Qualität seiner Bücher aus. Der Rezensentin graut es schon nach dem ersten Satz.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Deutlicher Unterschied: Die neue Version des Kindle Paperwhite (links) hat ein deutlich größeres Display als das Vorgängermodell (rechts)

Kindle Paperwhite 2021 im Test: Weniger blättern und besser schlafen - Varianten im Vergleich

Amazon hat die fünfte Generation des Kindle Paperwhite im November 2021 auf den Markt gebracht – und das in gleich drei Varianten. Wie unterscheiden sich diese? Lohnt sich die teurere Signature Edition? Lesen Sie unseren ausführlichen Test des Kindle Paperwhite 2021. Was früher schlecht war, ist heute gut.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Aus dem kleinen Jungen wird später der dicke Weihnachtsmann. Aber nur im Buch und nicht im Film. Henry Lawfull als Nikolas (Foto: Studiocanal/Netflix)

Filmkritik: Ein Junge namens woke Weihnacht

Die Verfilmung des Romans von Matt Haig hätte ein Weihnachtsklassiker werden können. Doch nicht nur die diverse Besetzung treibt hier merkwürdige Blüten. Die umgebaute Story entkernt das Weihnachtsfest. Und Frauen sind im Film entweder abwesende Mütter oder böse.

Hier klicken und weiterlesen »

---