Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 29. Juli 2021

---
Der große Sommer von Ewald Arenz

Erste Male, die verzaubern: »Der große Sommer« von Ewald Arenz

»Der große Sommer« von Ewald Arenz ist ein atmosphärischer, dichter und vielschichtiger Coming-of-Age-Roman der 1980er-Jahre. Man möchte nicht nochmal so jung sein. Aber man wünscht sich, selbst einen so großen Sommer erlebt zu haben – oder einen zu erleben.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Preisverleihung oder FDP-Parteitag: Der Bühnenaufbau beim Preis der Leipziger Buchmesse 2021 (Screenshot Livestream)

Wie die Verkündung der Impfreihenfolge: Preis der Leipziger Buchmesse vergeben

Preisträgerin Iris Hanika war sichtlich erstaunt und erfreut. Sie prustete los wie ein kleines Kind, dem die Erwachsenen verboten haben, in der Kirche zu lachen. Die Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse 2021 bewegte sich ansonsten emotional und optisch irgendwo zwischen Totenfeier und FDP-Parteitag.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Perfekt ausgeleuchtet wie im YouTube-Zimmer: Moderator und Organisator Leander Wattig (Foto: Screenshot)

Leipziger Autorenrunde 2021: Souverän ins digitale Wir

Während die große Preisverleihung (siehe oben) seltsam anmutete, bewies die Leipziger Buchmesse mit der Autorenrunde 2021, wie man eine Autor:innenkonferenz souverän ins Digitale überträgt.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Webinar: Papyrus Autor

Ein weiterer Termin im Juli:
Einführung in die Schreibsoftware Papyrus Autor

Papyrus Autor gilt als die beste Schreibsoftware für Autorinnen und Autoren. Von der ersten Idee bis zur fertigen Normseite, Druckvorlage oder E-Book, Papyrus Autor unterstützt Sie optimal bei allen kreativen Schreibprozessen. Dieses Live-Tageswebinar des literaturcafe.de am 3. Juli 2021 von 10 bis 17 Uhr gibt Ihnen einen Überblick über alle Module, Möglichkeiten und Funktionen des Schreibprogramms.

Hier klicken für Infos und Anmeldung »

---
Wolfgang liest nochmal Wolfgang Borchert am 28. Mai 2021 um 20 Uhr

Hundeblume und Geranien als Aufzeichnung:
Wolfgang liest Wolfgang Borchert

Zum 100. Geburtstag des Schriftstellers Wolfgang Borchert (1921-1947) las Wolfgang Tischer an zwei Abenden live dessen beste Kurzgeschichten und Gedichte. Beide Lesungen stehen nun als Aufzeichnung zur Verfügung.

Teil 1: Die Lesung mit der Hundeblume »

Teil 2: Die Lesung mit den traurigen Geranien »

---
Wolfgang Tischer war als E-Book-Experte aus dem SWR-Studio in Tübingen zugeschaltet.

Noch was zum Nachhören:
Vom Manuskript zum eigenen Buch - Verlag und Self-Publishing

Am 27. Mai 2021 drehte sich in der Sendung »Marktplatz« des Deutschlandfunks alles ums Thema »Vom Manuskript zum eigenen Buch: Verlage finden und selbst veröffentlichen«. Hörerinnen und Hörer konnten anrufen und Fragen stellen. Als Experte im Studio mit dabei war literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer.

Hier klicken und die Aufzeichnung anhören »

---
Buch und E-Book

Live-Webinar: Self-Publishing oder Verlag – Der Weg zum eigenen Buch

Wie veröffentliche ich einen Text als Selfpublisher? Oder ist ein Verlag oder Literaturagent der bessere Weg? Dieses Live-Tageswebinar des literaturcafe.de am 12. Juni 2021 von 10 bis 17 Uhr zeigt Ihnen alle Möglichkeiten auf. Wie nehme ich Kontakt mit einem Verlag auf? Ist Ihr Text für einen Verlag interessant? Wonach beurteilen Verlage und Literaturagenten Ihren Text? Wie veröffentlichen und verkaufen Sie alternativ Ihr Manuskript erfolgreich bei amazon.de, thalia.de und auf anderen Plattformen?

Hier klicken für Infos und Anmeldung »

---