Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 22. Oktober 2020

---

Die digitale Buchmesse ist eröffnet: Heute um 19 Uhr beginnt unsere kostenlose Webinar-Reihe
Thema heute: WordPress und die eigene Website

Bis Sonntag gibt es für Autorinnen und Autoren täglich viel zu erfahren. Immer um 19 Uhr und am Wochenende um 15 Uhr werden im literaturcafe.de relevante Themen behandelt, von der eigenen Website bis zum Podcasting.

Stellen Sie jetzt schon Ihr Fragen per E-Mail oder Facebook. Der Zugang ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich!

Diese fünf Seminare wird es geben. Dauer jeweils ca. 1 Stunde:

• 14.10.2020/19 Uhr (heute)
Autor*innen-Websites mit WordPress optimieren

• 15.10.2020/19 Uhr
Schreiben mit künstlicher Intelligenz: Inspiration aus dem Computer

• 16.10.2020/19 Uhr
»Autor, du Opfer!« – Vom Umgang mit Kritik und Kritiker*innen

• 17.10.2020/15 Uhr
Lesungen per Stream und Video optimal inszenieren

• 18.10.2020/15 Uhr
Podcasting für Autor*innen und Leser*innen

Hier klicken für Infos und Seminare im Überblick »

---

Eine Anzeige der Frankfurter Buchmesse

Sie sind Blogger*in, Autor*in oder Selfpublisher*in? Egal was oder woran Sie gerade schreiben – bei Frankfurt Authors finden Sie das Know-how, die Unterstützung und die Kontakte, die Sie weiterbringen.

Zu Frankfurt Authors auf buchmesse.de »

---
Jocelyne Saucier erzählt von der Entstehung ihres Romans »Was dir bleibt« (Insel Verlag) (Foto: Ariane Ouellet)

Podcast mit Jocelyne Saucier: »Im Norden Kanadas wartete ein Roman auf mich«

Gladys Comeau steigt in einen Zug. Sie verlässt ihr Heimatdorf im Norden Kanadas und lässt ihre hilfsbedürftige Tochter zurück. Im Podcast des literaturcafe.de berichtet die kanadische Autorin Jocelyne Saucier, wie die Geschichte ihres Romans »Was dir bleibt« entstanden ist und welche Rollen dabei eine alleinreisende Frau und Tolstoi spielten.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Die Besetzung des Literarischen Quartetts vom 09.10.2020: Thea Dorn, Bernhard Schlink, Sibylle Lewitscharoff und Juli Zeh. (Foto: ZDF/Jule Roehr)

Das Literarische Quartett im Oktober 2020: Wer verführen will, der kocht Kartoffelsuppe

Gerne hätte der langjährige Rezensent des Literarischen Quartetts dieses als Podcast beim Joggen gehört. Doch leider wird dieser offenbar bewusst verzögert ausgeliefert. Also fährt der Rezensent eine Runde Mario Kart mit Thea Dorn und ihren Gästen.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Roman aus Kanada, Roman aus Québec: »Ein Leben mehr« von Jocelyn Saucier

Gastland Kanada: »Ein Leben mehr« von Jocelyne Saucier

Kanada ist das Gastland der Frankfurter Buchmesse. Wolfgang Tischer war dort. Direkt aus den Wäldern Québecs empfiehlt er im Video ein Buch, das genau dort spielt: »Ein Leben mehr« von Jocelyne Saucier.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Seifenoper und Kultroman: »Normale Menschen« von Sally Rooney

Seifenoper und Kultroman: »Normale Menschen« von Sally Rooney

Laut Times ist es »der beste Roman des Jahres«. Der Guardian nennt ihn »einen zukünftigen Klassiker«. Ob man diese Euphorie teilt oder nicht: Alle lesen anscheinend Sally Rooneys neuen Roman »Normale Menschen«. Alle sprechen über ihn. Aber ist der Hype um dieses Werk berechtigt?

Hier klicken und weiterlesen »

---
Mary (Dixie Egerickx) im Geheimen Garten (Foto: Studiocanal)

»Der geheime Garten« im Kino: Wir verlosen Buch und Kinogutscheine

Endlich kommt am 15.10.2020 die Neuverfilmung »Der geheime Garten« nach dem Jugendbuchklassiker von Frances Hodgson Burnett in die Kinos. Ein Highlight in diesem an Premieren armen Kinojahr. In Zusammenarbeit mit Studiocanal verlosen wir zwei Fanpakete mit dem Buch zum Film und zwei Kinogutscheinen.

Hier klicken und weiterlesen »

---