- literaturcafe.de - http://www.literaturcafe.de -

Wolken in Kisten: Über chinesische Erzählungen und ihre Übersetzung – Buchmesse-Podcast 2009

China: Guest of Honor 2009 der BuchmesseIn dieser Podcast-Folge widmen wir uns erneut einem Aspekt der chinesischen Literatur. Nach der klassischen Lyrik [1] machen wir einen Sprung in die Jetzt-Zeit und sprechen mit Frank Meinshausen über zeitgenössische chinesische Erzählungen.

Zusammen mit Anne Rademacher hat Meinshausen für den Deutschen Taschenbuch Verlag eine lesenswerte Anthologie zusammengestellt, die Einblicke in die Themen und Erzählkunst zeitgenössischer chinesischer Autoren geben.

Im Gespräch gehen wir der Frage nach, ob man es einem Text anmerkt, dass seine Autorin oder sein Autor in China lebt oder im Ausland. Wir reden über die versteckten politischen Anspielungen in einigen Werken und die Schönheit und Melancholie der Erzählungen.

Und es geht um praktische Fragen: Wie kann man als westlicher Mensch die vielen ähnlich klingenden chinesischen Autorennamen auseinanderhalten? Wie lässt sich die einfache chinesische Sprache, die keine Zeitformen kennt, in die starre Struktur des Deutschen bringen?

Frank Meinshausen hat fürs Übersetzen aus dem Chinesischen ein wunderbares Bild gefunden: »Es ist, wie Wolken in Kisten zu verpacken«.

Frank Meinshausen, Anne Rademacher: Neue Träume aus der Roten Kammer: Moderne chinesische Erzählungen. Taschenbuch. 2009. Deutscher Taschenbuch Verlag. ISBN/EAN: 9783423137706. EUR 178,00
Neue Träume aus der Roten Kammer: Moderne chinesische Erzählungen von Frank Meinshausen (1. Juni 2009) Taschenbuch. Taschenbuch. 1600.