Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 24. Februar 2015 | Rubrik: Leipziger Buchmesse 2015

Von Fitzek bis Geiger: Unsere Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2015

Das Forum autoren@leipzig

In Zusammenarbeit mit der Leipziger Buchmesse präsentieren wir Ihnen vom 12. bis 15. März 2015 ein hochkarätig besetztes Programm auf der Bühne des Forum autoren@leipzig in Halle 5 B600 und eine Fotoaktion für Autorinnen und Autoren.

Leipziger Buchmesse – autoren@leipzig 12.-15. März 2015Mit dabei sind u. a. die Autoren Sebastian Fitzek, Arno Geiger, Leif Randt und Harald Martenstein. Wir begrüßen die Literaturagentin Petra Hermanns und sprechen mit André Hille über den perfekten Roman.

Das literaturcafe.de  in Halle 5, Stand B419

Das literaturcafe.de im Digitalen Wohnzimmer der Leipziger Buchmesse 2012Die gemütliche Sofaecke des literaturcafe.de finden Sie in der Nähe der Autorenlounge in Halle 5, Stand B419.

Schauen Sie bei uns vorbei. Wir stehen Rede und Antwort zu allen Fragen rund ums Schreiben und Lesen und beraten Verlagsautoren und Self-Publisher. Außerdem werden in unserer Sofaecke regelmäßig weitere Autoren für unseren Podcast zu Gast sein.

Am Stand des literaturcafe.de findet auch die große Autoren-Fotoaktion mit Birgit-Cathrin Duval statt. Melden Sie sich an zur kostenlosen Foto-Session.

Die Liste aller Termine auf der Leipziger Buchmesse

Die Termine am Donnerstag, 12. März 2015

Expertentipps: Wann ist ein Roman ein guter Roman, Herr Hille?
11:30 Uhr – 12:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

André Hille

Gibt es die Erfolgsformel für einen gelungenen Roman? Aber wann ist ein Roman überhaupt gelungen? Was sollte ein Autor beim Schreiben einer Geschichte unbedingt beachten? Welche Fehler sollte er oder sie vermeiden? Zusammen mit dem Lektor, Literaturagenten und Gründer der Text-Manufaktur André Hille gehen wir diesen Fragen nach.
Mit: André Hille, Lektor und Literaturagent, Text-Manufaktur
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Expertengespräch: Wozu braucht man noch Literaturagenten, Frau Hermanns?
13:30 Uhr – 14:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Petra Hermanns (Foto: scripts for sale)Sollte man sich als Autor direkt an einen Verlag wenden oder sich besser eine Literaturagentin suchen? Aber wie finde ich eine? Was machen Literaturagenten genau und ändert sich ihre Rolle durch E-Books und Self-Publishing? Petra Hermanns vertritt Autoren wie Kerstin Gier, Corina Bomann und Michael Mittermeier.
Mit: Petra Hermanns, Literaturagentin, script for sale
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Expertentipps: Self-Publishing oder Verlag? Welcher Weg ist für mich der richtige?
16:30 Uhr – 17:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

»Welchen Verlag können Sie mir empfehlen«, wird die Redaktion des literaturcafe.de oft pauschal gefragt. Doch genauso wenig gibt es darauf eine pauschale Antwort. Aber welcher Verlag ist »der Richtige«? Und: Brauche ich in den Zeiten des Self-Publishing überhaupt noch einen Verlag? Und wo bekomme ich Hilfe, wenn ich als Selbstverleger doch nicht alles selbst machen kann oder will? Wolfgang Tischer gibt einen Überblick und Tipps.
Mit: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Die Termine am Freitag, 13. März 2014

Autorengespräch: Arno Geiger: Selbstporträt mit Flusspferd
11:30 Uhr – 12:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Arno GeigerNach dem großen Erfolg von »Der alte König in seinem Exil« hat Arno Geiger nun wieder einen Roman geschrieben. »Selbstporträt mit Flusspferd« ist ein Liebesroman und ein Roman über die Suche nach einem Platz in der Welt. Ein Gespräch über Schriftsteller und Tierärzte.
Mit: Arno Geiger, Schriftsteller, Hanser Verlag
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Autorengespräch: Leif Randt: Planet Magnon
13:30 Uhr – 14:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Leif Rand, Jahrgang 1983, hat einige Literaturpreise gewonnen und legt mit »Planet Magnon« nun einen Science-Fiction-Roman vor. Widerspruch oder ideale Verbindung? Bereits mit »Schimmernder Dunst über CobyCounty« führte uns Randt in eine fast surreale Welt. Ein Gespräch über das Schreiben jenseits ausgetretener Text- und Genrepfade.
Mit: Leif Randt, Schriftsteller, Kiepenheuer & Witsch Verlag
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Expertentipps: Vom Umgang mit Kritik, Kritikern und Amazon-Rezensenten
16:30 Uhr – 17:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Wolfgang Tischer bei einem Vortrag in Leipzig

Endlich, das eigene Buch ist veröffentlicht. Der Autor ist stolz – und dann kommt die erste Bewertung bei Amazon: 2 Sterne. Was tun? Wolfgang Tischer gibt Tipps und Ratschläge, wie man Kritik und Kritikern bei Facebook, dem eigenen Blog oder bei Amazon begegnet.
Mit: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Die Termine am Samstag, 14. März 2014

Autorengespräch: Anne Köhler: Ich bin gleich da
11:30 Uhr – 12:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

»Ich bin gleich da« ist ein Roman über eine Köchin und das Kochen. Und es ist der Debutroman von Anne Köhler. Zuvor veröffentlichte sie das viel beachtete Buch »Nichts werden macht auch viel Arbeit«. Wieviel Arbeit macht das Schreiben eines Romans, Frau Köhler? Und was passiert danach?
Mit: Anne Köhler, Schriftstellerin, Dumont Buchverlag
Moderation
: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Autorengespräch: Sebastian Fitzek: Passagier 23
13:30 Uhr – 14:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Sebastian Fitzek signiert seine BücherSebastian Fitzek hat wahrlich bewiesen, dass der Psycho-Thriller kein Feld ist, das man US-Autoren überlassen muss. Sein neuer Roman »Passagier 23« steht erneut wochenlang auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Wie wird man Bestsellerautor, Herr Fitzek? Und welche Rolle spielen dabei Fans und Leser(innen)?
Mit: Sebastian Fitzek, Schriftsteller, Droemer Knaur Verlag
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Autorengespräch: Harald Martenstein: Die neuen Leiden des alten M.
16:30 Uhr – 17:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Harald Martenstein ist der König der Kolumne. Regelmäßig schreibt er u. a. für ZEIT und Tagesspiegel, und er gibt auch Seminare übers Kolumnenschreiben. Wie diszipliniert muss ein Kolumnist sein? Wie viel Humor und Provokation muss sein? Und wie geht man mit kritischen Gegenstimmen um?
Mit: Harald Martenstein, Kolumnist, C. Bertelsmann Verlag
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Tipp: Leipziger Autorenrunde am Buchmesse-Samstag

Leipziger Autorenrunde (Foto: Uli Koch / Leipziger Messe GmbH))

Leipziger Autorenrunde (Foto: Uli Koch / Leipziger Messe GmbH))

Wer am Buchmesse-Samstag in Leipzig ist, der oder dem sei zudem die 3 Leipziger Autorenrunde empfohlen, die am Rande der Messe im Congress Center Leipzig (CCL) stattfindet. Für die Runde ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Auch auf der Autorenrunde werden spannende Themen aus allen Bereichen des Autorenlebens behandelt.

Unsere Fotografin Birgit-Cathrin Duval hält bei der Autorenrunde um 10:30 Uhr die Session »Das perfekte Autorenporträt«.

Infos und Programm der Leipziger Autorenrunde »

Die Termine am Sonntag, 15. März 2014

Expertentipps: Wie macht man Werbung für ein Buch, Frau Keßler?
11:30 Uhr – 12:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Ein Buch muss bekannt gemacht werden, sonst weiß niemand, dass es das Buch gibt. Niemand wird es kaufen, niemand wird es lesen. Gerade bei Werbung, Marketing und PR liege die Stärke der Verlage und der Vorteil für den Autor, heißt es. Aber wie wirbt man heutzutage effektiv für ein Buch? Patricia Keßler, die bei der Droemer Knaur Verlagsgruppe für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Knaur Belletristik zuständig ist, gibt Auskunft und Einblicke.
Mit: Patricia Kessler, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Droemer Knaur Verlagsgruppe
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Expertentipp: Wie sieht das perfekte Autorenporträt aus, Frau Duval?
13:30 Uhr – 14:00 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Die Fotografin Birgit-Cathrin DuvalEgal ob Website, Autorenprofil bei Amazon, Twitter, Facebook oder Buchumschlag: Der Leser sucht nach Infos zum Autor und will mehr über sie oder ihn wissen. Da sollte man sich auch optisch ansprechend präsentieren. In die Kamera schauen oder nicht? Die Hand ans Kinn oder wirkt das zu intellektuell? Oder doch das entspannte Foto am Meer aus dem letzten Urlaub verwenden? Eine Profi-Fotografin erläutert, wie man Menschen perfekt in Szene setzt und welche Fehler man unbedingt vermeiden sollte.
Autorenfotos von Birgit-Cathrin Duval sind zudem während der ganzen Leipziger Buchmesse in der Autoren-Lounge in Halle 5 in einer Ausstellung zu sehen.
Mit: Birgit-Cathrin Duval, Fotografin, takkiwrites.com
Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Expertentipps: Was erwarten Blogger von Verlagen und Autoren?
15:00 Uhr – 15:30 Uhr
Bühne Forum autoren@leipzig, Halle 5 B600

Erstmals gibt es auf der Leipziger Buchmesse eine Blogger-Lounge. Buchbloggerinnen und Literaturblogger geben Auskunft, welche Bücher sie besprechen, was Blogs vom Feuilleton unterscheidet und wie sie sich den Umgang mit Verlagen und Autoren wünschen.
Mit: Jacqueline Böttger, Lesevergnügen
Antonia Ganzer, Meinungskonsum
Constanze Matthes, Zeichen und Zeiten
Arndt Stroscher, AstroLibrium

Moderation: Wolfgang Tischer, literaturcafe.de

Ausgewählte Termine später auch als Buchmesse-Podcast

Wer nicht live auf der Leipziger Buchmesse dabei sein kann, der wird sich später einige Mitschnitte unserer Termine als Podcast anhören können.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *