Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 9. November 2008 | Rubrik: Schreiben

Hochkarätiges Kursprogramm bei der Textmanufaktur Leipzig – Sonderkonditionen bei Anmeldung über das literaturcafe.de

Die TextmanufakturDie Textmanufaktur in Leipzig ist eine neue Autorenschule, die mit insgesamt 11 Kursen im kommenden Jahr 2009 startet. Gegründet hat sie der Autor und Journalist André Hille. Das Kursprogramm ist absolut hochwertig und setzt ausschließlich auf professionelle Top-Referenten aus der Buchbranche. Insbesondere viele Lektoren namhafter Verlage finden sich darunter, so z. B. Constanze Neumann (Lektorin bei S. Fischer), Andreas Paschedag (Lektor Aufbau Verlag), Thorsten Ahrend (Wallstein-Verleger), Uwe Heldt (MohrbooksLiterary Agency, Berlin). Ebenfalls zu den Referenten zählt der Bestseller-Autor Wladimir Kaminer.

Mit 155 bzw. 165 Euro sind die Wochenendkurse zudem unschlagbar günstig. Auf Wunsch vermittelt der Veranstalter zudem eine günstige Übernachtungsmöglickeit. Und das Beste: Wir haben mit der Textmanufaktur für literaturcafe.de-Gäste Sonderkonditionen ausgehandelt. Wer sich über das literaturcafe.de anmeldet, der bekommt auf die Kursgebühr nochmals 5 Euro Nachlass. Nutzen Sie das Anmeldeformular am Ende des Artikels.

Was Sie vor der Anmeldung beachten sollten

Schauen Sie die Kursbeschreibungen unter www.text-manufaktur.de genau an, und entscheiden Sie dann, welcher Kurs für Sie infrage kommt. Wichtig: Bei fast allen Kursen müssen Sie als Teilnehmer entsprechende Texte oder Arbeitsproben rechtzeitig vor Kursbeginn einreichen, die die Grundlage für die Kursarbeit bilden. Sie sollten daher sicherstellen, dass Sie auch rechtzeitig einen zum Kursthema passenden Text erstellen können. Beispiel: Bei Kurs 09 »Die Kunst des Exposés oder: Wie ködere ich Verlage?« sind tatsächlich ein Exposé und die ersten zwei bis drei Seiten eines Textes vorab einzureichen.

Auf der Website der Textmanufaktur finden Sie auch eine ausführliche Vorstellung der Philosopie, der Ziele und der Zielgruppen. Ebenfalls sollten Sie sich natürlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Textmanufaktur gut durchlesen.

Kehren Sie dann zur Anmeldung auf diese Seite des literaturcafe.de zurück. Wer sich über das Formular unten anmeldet, der oder die bekommt auf die Kursgebühr einen Nachlass von 5 Euro.

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Anmeldedaten direkt an die Textmanufaktur weiterreichen. Das literaturcafe.de ist mit der Textmanufaktur nicht verbunden, und wir erhalten auch keine Provision. Für eventuelle weitere Fragen zu Ihrem Kurs wenden Sie sich bitte dann direkt an die Textmanufaktur in Leipzig. Von dort erhalten Sie auch eine Nachricht, wenn Sie definitiv zu den Kursteilnehmern gehören. Unmittelbar nach der Anmeldung erhalten Sie zunächst eine Mail mit den von Ihnen an die Textmanufaktur übermittelten Daten.

Da es Top-Dozenten sind und die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Sie jedoch mit Ihrer Anmeldung nicht allzu lange warten.

Leider ist für dieses Programm keine Anmeldung über das Literatur-Café mehr möglich.