Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Video

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Video« versehen wurden.

Beitrag vom 10. Oktober 2014 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2014, Frankfurter Buchmesse 2014, Podcast, Self-Publishing

Self-Publishing: Konkurrenz und Symbiose – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 2

Petra Schier: Erfolgreich als Verlagsautrin und Self-Publisherin

Schon die zweite Folge des Video-Podcasts von der Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse 2014 ist länger geworden. Wolfgang Tischer trifft in Halle 3.1 einfach zu viele interessante Gesprächspartner.

In der zweiten Folge geht es um das Verhältnis zwischen Self-Publishern und Verlagen. Das ist längst kein Widerspruch mehr. Konkurrenz gibt es für deutsche Self-Publisher zudem noch von ganz anderer Seite.

Beitrag vom 9. Oktober 2014 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2014, Frankfurter Buchmesse 2014, Podcast, Self-Publishing

Den Self-Publisher gibt es nicht – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 1

Tag 1 auf der Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse 2014

»Den Self-Publisher gibt es nicht«, sagt Prof. Jörg Pfuhl. Die Motive, warum sich jemand für die Veröffentlichung ohne Verlag entscheidet, sind vielfältig. Pfuhl hat für die 2. Self-Publishing-Studie im Auftrag von BoD über 2.000 Self-Publisher befragt. In der ersten Video-Podcast-Folge von der Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse stellt Jörg Pfuhl weitere Ergebnisse vor.

Außerdem berichtet die Buchhändlerin Kirsten Rühs, wie sie seit einiger Zeit sehr erfolgreich mit Self-Publishern zusammenarbeitet.

Beitrag vom 6. Oktober 2014 | Rubrik: E-Books

Video: Amazons neuer Kindle im Vergleich

Video: Kindle mit Touch-Display im Vergleich

Wie unterscheidet sich Amazons neues Kindle-Einsteigermodell von seinem Vorgänger und vom Kindle Paperwhite? Als Ergänzung zu unserem ausführlichen Test des Kindle zeigt Wolfgang Tischer die wesentlichen Unterschiede in einem Video.

Beitrag vom 10. September 2014 | Rubrik: E-Books

Video-Parodien: Wenn Apple das Papierbuch erfunden hätte

Jörgen Eghammer

Apple hat neue elektronische Geräte vorgestellt. Niemand preist die Selbstverständlichkeiten seiner Produkte besser an als der US-Konzern. Die Selbstbeweihräucherung fordert zu Parodienca geradezu heraus (»Really wonderful!«) .

Doch was wäre, wenn nicht Gutenberg, sondern Steve Jobs und Apple das Papierbuch erfunden hätten? Ironische Antworten liefern die Videos eines schwedischen Möbelhändlers und eines neuseeländischen Autors.

Beitrag vom 26. Juni 2014 | Rubrik: Bachmannpreis-Podcast 2014

Bachmannpreis-Videopodcast 2014 – Was bisher geschah

Vorschaubild

Bachmannpreis 2014 – Der Podcast (Intro und Rückblick auf 2013)

Vom 3. bis zum 6. Juli 2014 wird Wolfgang Tischer wieder per Video-Podcast täglich aus Klagenfurt von den Tagen der deutschsprachigen Literatur berichten – und natürlich auch twittern.

Die erste Folge des Video-Podcast gibt einen Überblick, was im letzten Jahr geschah.

Beitrag vom 29. Juni 2013 | Rubrik: Bachmannpreis 2013, Bachmannpreis-Podcast 2013

Der Bachmannpreis-Podcast 2013 – Ab 3. Juli 2013

literaturcafe.de präsentiert den Bachmannpreis-Podcast 2013Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de berichtet wie im Vorjahr täglich aus Klagenfurt von den Tagen der deutschsprachigen Literatur – als Videopodcast und live auf Twitter @literaturcafe.

Hier der RSS-Feed des Video-Podcast. Der Podcast ist zudem bei Apple iTunes gelistet und kann z.B. mit dem iPhone abonniert werden. So verpassen Sie keine neue Folge.

Beitrag vom 13. Mai 2013 | Rubrik: Literarisches Leben, Preise und Wettbewerbe

Bachmannpreis 2013: Autorinnen, Autoren und ein neuer Moderator

Clarissa Stadler, Burkhard Spinnen und Michaela Monschein

Nur noch der Mann in der Mitte ist 2013 wieder mit von der Partie. Moderatorin Clarissa Stadler (l.) und Leiterin Michaela Monschein sind nicht mehr dabei.

Jetzt steht fest, wer in diesem Jahr bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur liest (»Bachmannpreis«): Auf der Bewerb-Website des ORF Kärnten könnend die Namen der 14 Autorinnen und Autoren nachgelesen werden. Der Zusatz »lebt in Berlin« scheint speziell bei den deutschen Teilnehmern obligatorisch.

In diesem Jahr bleibt vieles gleich am Wörthersee, aber einiges wird sich auch ändern. Unverändert ist, dass das literaturcafe.de wieder vor Ort sein wird.

Beitrag vom 9. August 2012 | Rubrik: Literarisches Leben, Reiseberichte

Hermann Hesse ist tot! – Ein Videobeweis aus Calw im Schwarzwald

Hermann Hesse und Wolfgang Tischer blicken nach Calw

Ein Klick auf die beiden Herren führt Sie zum Video

Er war der König des Kitsch’, ein düsterer Paulo Coelho des frühen 20. Jahrhunderts: Heute vor 50 Jahren starb Hermann Hesse. Sein Freund Thomas Mann hatte das Komitee in Stockholm so lange genervt, bis der Nudist aus dem Schwarzwald sogar den Nobelpreis bekam. Grund genug, um uns mit der Videokamera dort umzusehen, wo der literarische Selbstmordliebhaber im Jahre 1877 geboren wurde: in Calw im Schwarzwald.

Doch obwohl der Anzugträger seit einem halben Jahrhundert tot ist, lebt er künstlerisch gesehen noch weitere 20 Jahre in Gefangenschaft.

Beitrag vom 9. Juli 2012 | Rubrik: Bachmann-Preis-Podcast 2012, Literarisches Leben

Bachmann-Preis-Podcast – Folge 6 – Olga Martynova im Interview und Federmair fotografiert

Olga Martynova - Bachmann-Preisträgerin 2012Die Folge, in welcher sich Wolfgang Tischer mit der Bachmann-Preisträgerin 2012 Olga Martynova unterhält, mit Ernst-Willner-Preisträgerin Inger-Maria Mahlke und Autor und Übersetzer Leopold Federmair, der uns verrät, was er mit seinen Jury-Bildern macht.

Beitrag vom 8. Juli 2012 | Rubrik: Bachmann-Preis-Podcast 2012, Literarisches Leben

Bachmann-Preis-Podcast – Folge 5 – Burkhard Spinnen räumt auf

Burkhard Spinnen, Vorsitzender der Bachmann-Preis-JuryDie Folge, in welcher sich Wolfgang Tischer mit dem Autor Matthias Nawrat und dem Jury-Vorsitzenden Burkhard Spinnen unterhält, der mit Vorurteilen über die Jury-Arbeit aufräumt. Außerdem: Wolfgang Tischers Preisträger-Spekulationen.

Beitrag vom 7. Juli 2012 | Rubrik: Bachmann-Preis-Podcast 2012, Literarisches Leben

Bachmann-Preis-Podcast – Folge 4 – Michaela Monschein mit und für den Bewerb

Wolfgang Tischer liest nicht in KlagenfurtDie Folge, in welcher sich Wolfgang Tischer mit Michaela Monschein unterhält, die seit 11 Jahren den Bachmann-Preis in Klagenfurt organisiert.

Beitrag vom 6. Juli 2012 | Rubrik: Bachmann-Preis-Podcast 2012, Literarisches Leben

Bachmann-Preis-Podcast – Folge 3 – Gelesen und lesen werden

Cornelia Travnicek twittert unter @frautravnicekDie Folge, in welcher Wolfgang Tischer mit dem gelesen-habenden Hugo Ramnek und der lesen-werdenden Cornelia Travnicek spricht, die unter @frautravnicek twittert. Zudem geht’s nach dem großen Regen zum Bürgermeister an den See.

Beitrag vom 5. Juli 2012 | Rubrik: Bachmann-Preis-Podcast 2012, Literarisches Leben

Bachmann-Preis-Podcast – Folge 2 – Denis Scheck und die Schlacht am Buffet

Literaturkritiker Denis ScheckEine Folge, in welcher ein bekannter Literaturkritiker über das Wetter redet und Menschen Hunger nach Literatur haben.

Beitrag vom 4. Juli 2012 | Rubrik: Bachmann-Preis-Podcast 2012, Literarisches Leben

Bachmann-Preis-Podcast – Folge 1 – Anreise mit Bahn und Rad

Screenshot aus der Folge 1 des Bachmannpreis-PodcastEine Folge, in welcher Wolfgang Tischer nach Klagenfurt reist, VOLLTEXT liest, Rad fährt und auf dem Wörthersee schwimmt.

Beitrag vom 2. Juli 2012 | Rubrik: Bachmann-Preis-Podcast 2012, Literarisches Leben

Der Bachmann-Preis-Podcast des literaturcafe.de ab 4. Juli 2012

literaturcafe.de präsentiert den Bachmannpreis-Podcast 2012Premiere im literaturcafe.de: Zum ersten Mal wird es einen Videopodcast von den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt geben.

Wolfgang Tischer wird nicht nur wie im letzten Jahr live vom Bachmann-Preis twittern, sondern auch mit der Kamera unterwegs sein und vom Lesewettbewerb am Wörthersee berichten. Hier der RSS-Feed des Video-Podcast. Der Video-Podcast ist zudem bei Apple iTunes  gelistet und kann z.B. mit dem iPhone abonniert werden.