Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Umfrage

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Umfrage« versehen wurden.

Beitrag vom 25. Mai 2014 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Umfrage: Dies sind die beliebtesten Stephen-King-Verfilmungen

Die besten Stephen-King-Verfilmungen

literaturcafe.de/Paramount/Warner

Anlässlich der DVD-Veröffentlichung von »Under the Dome – Season 1« wollten wir wissen: Welche Stephen-King-Verfilmung gefällt Ihnen am besten?

Bei den Nutzern der Internet Movie Database ist es übrigens eine King-Story, die als bester Film aller Zeiten angesehen wird. Bei uns landete dieser Film nur auf Platz 8.

Beitrag vom 22. April 2013 | Rubrik: Literarisches Leben, Schreiben

Umfrageergebnis: Sind 97% der Autoren zufrieden mit ihrem Verlag?

Zufrieden?Die Schriftstellerverbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben heute das Ergebnis ihrer Umfrage zur Beziehung Autor/Verlag bekannt gegeben. Auch im literaturcafe.de hatten wir zur Teilnahme aufgerufen.

»Jeder dritte Autor ist unzufrieden mit seinem Verlag« lautet die alarmierende Überschrift der Pressemitteilung der Verbände, die heute auch in den Branchenmedien verbreitet wird.

Doch bei genauer Betrachtung besteht für die Verlage kein Grund zur Sorge. In Deutschland haben gerade einmal 8% der im Verband der Schriftsteller (VS) organisierten Mitglieder teilgenommen.

Daher ist eher zu vermuten, dass eine überwältigende Mehrheit der Autorinnen und Autoren mit ihrem Verlag zufrieden ist – oder es ist ihnen schlichtweg egal.

Beitrag vom 21. Januar 2013 | Rubrik: Literarisches Leben, Schreiben

Autorenumfrage: Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Verlag?

Andreas Wilhelm (Foto: privat)

Andreas Wilhelm, stellv. Bundesvorsitzender des VS – Verband deutscher Schriftsteller

Wie zufrieden sind Autorinnen und Autoren mit ihrem Verlag? Die Schriftstellerverbände Deutschlands, Österreichs und der Schweiz haben dazu eine große Umfrage gestartet, die bis zum 28. Februar 2013 dauert. Erste Ergebnisse sollen auf der Leipziger Buchmesse präsentiert werden.

An der anonymen Umfrage können und sollten sich alle Verlagsautoren beteiligen, auch wenn sie nicht Mitglied der drei Verbände VS, IG Autorinnen Autoren oder AdS sind.

Über die Hintergründe der Umfrage haben wir uns mit Andreas Wilhelm unterhalten, dem stellvertretenden Bundesvorsitzenden des Verbands deutscher Schriftsteller (VS).

Beitrag vom 11. März 2010 | Rubrik: E-Books

eBook-Studie: Mitmachen bei der Umfrage von Nicole Kronenburg

Nicole Kronenburg (Foto:privat)

Nicole Kronenburg (Foto:privat)

eBooks erfreuen sich als Thema von Seminar- und Diplomarbeiten großer Beliebtheit. Aktuell sucht Nicole Kronenburg Teilnehmer für eine Web-Umfrage zum Thema. Nicole Kronenburg ist Studentin am Lehrstuhl für Medienmanagement der Universität Mainz .

In ihrer Umfrage geht es in erster Linie um eBooks als Inhaltsform und nicht um eBook-Lesegeräte (Reader). Grundsätzliche Fragen stehen im Vordergrund, also z.B. was die Umfrageteilnehmer über eBooks wissen und in welchen Situationen sie sie vielleicht schon nutzen. Welche Vor- und Nachteile gegenüber der gedruckten Version gibt es? Und bestehen Unterschiede zwischen Fachüchern und Belletristik-Titeln? Warum werden eBooks gekauft bzw. nicht gekauft und welche Rolle spielt dabei der Preis?

Für die ca. 15-20 Fragen benötigen Sie rund 15 Minuten. Vorkenntnisse zum Thema eBooks benötigen Sie keine. Nehmen Sie sich also die Zeit, beantworten Sie die Fragen und helfen Sie Nicole Kronenburg bei Ihrer Diplomarbeit. Bis zum 20.04.2010 können Sie an der Umfrage teilnehmen.

Zur eBook-Umfrage von Nicole Kronenburg »

Beitrag vom 12. November 2009 | Rubrik: Notizen

Mitmachen: Barbara Rampf will Dr. Podcast werden

Barbara RampfBarbara Rampf (Foto) hat ihre Magisterarbeit über das Thems »Podcasts« geschrieben. Als Podcaster der ersten Stunde haben wir damals unsere Hörer und Leser gebeten, Barbara Rampf bei ihrer Umfrage zum Thema zu unterstützen.

Jetzt arbeitet Barbara an ihrer Dissertation, und sie ist dem Thema Podcasts treu geblieben. Erneut möchte sie für ihre wissenschaftliche Arbeit von Podcast-Hörern und -Sehern wissen, wann sie wo wie lange welche Podcasts konsumieren, ob ob sich dadurch die Nutzungszeit anderer Medien geändert hat.

Daher heute unser neuer Aufruf: Wer den Podcast des literaturcafe.de oder andere Podcasts hört, der sollte sich 10 Minuten Zeit nehmen und Barbara bei ihrer Magisterarbeit unterstützen. Die Umfrage ist bis Weihnachten 2009 online.

Hier klicken und an der Umfrage teilnehmen »