Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Tomer Gardi

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Tomer Gardi« versehen wurden.

Beitrag vom 4. Juli 2017 | Rubrik: Bachmannpreis 2017, Bachmannpreis-Podcast 2017, Podcast

Bachmann-Podcast mit Glanz und Schatten: Walter Nowak in Broken German

Bachmannpreis-Podcast: Ein Blick auf Bücher der Vorjahresautoren

In täglichen Podcast-Folgen begleiten Doris Brockmann und Wolfgang Tischer ab dem 5. Juli 2017 wieder das Bachmannpreis-Lesen direkt in Klagenfurt. Zusammen mit ihren Gästen werden sie das Geschehen in und um das ORF-Studio kommentieren. Hören Sie die Folgen vom 5. bis zum 9. Juli 2017 täglich im literaturcafe.de oder abonnieren Sie den Podcast bei iTunes.

In dieser Vorab-Folge hören Sie Wolfgang Tischers Kritiken zu zwei Büchern, die aus den letztjährigen Texten hervorgegangen sind: »Broken German« von Tomer Gardi und »Walter Nowak bleibt liegen« von Julia Wolf. Tischers Top-Tipp in dieser Podcast-Folge ist jedoch ein Buch aus der Schweiz.

Beitrag vom 2. Juli 2016 | Rubrik: Bachmannpreis-Podcast 2016, Literarisches Leben, Podcast

Bachmannpreis-Podcast 2016 – Folge 4: Der zweite Tag um Kopf und Kragen

Bachmannpreis-Hausfotograf Johannes Puch porträtiert Jurorin Sandra Kegel vor dem ORF-Studio

Bachmannpreis-Hausfotograf Johannes Puch porträtiert Jurorin Sandra Kegel vor dem ORF-Studio

Am zweiten Lesetag gibt es Antwort auf die (theoretische) Frage: Was ist, wenn ein Juror vor oder während des Bewerbs krank wird? Die Antwort gibt in der 4. Podcast-Folge kein geringerer als Magister Wilfried Kammerer, der als Justitiar beim Bachmannpreis über die Einhaltung der Regeln wacht. In seiner Freizeit organisiert Kammerer übrigens auch die Wasserrettung auf dem Wörthersee.

Außerdem reden Doris Brockmann und Wolfgang Tischer über die fünf Lesungen des zweiten Tages.

Beitrag vom 28. Juni 2016 | Rubrik: Bachmann und Brockmann, Bachmannpreis 2016

Bachmann und Brockmann III – Videoporträts 2016 (2): Viel Wald, viel Park und Männer in Nahaufnahme

Aus dem Video von Julia Wolf

Aus dem Video von Julia Wolf

Bald fällt der Startschuss für die 40. Tage der deutschsprachigen Literatur (TDDL). Im Zentrum steht der alljährlich in Klagenfurt veranstaltete Bach­mannpreis-Wettbewerb. Er wird am 29. Juni mit einer Rede des ehemaligen langjährigen Juryvorsitzenden Burkhard Spinnen und der Auslosung der Le­sereihenfolge der eingeladenen Autorinnen und Autoren eröffnet. Vorab ha­ben die Kandi­datInnen kleine Visitenkarten in Form kurzer Videoporträts eingereicht. Sie können auf bachmannpreis.orf.at angeschaut werden.

Doris Brockmann hat das gemacht und fasst zusammen.