Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Test

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Test« versehen wurden.

Beitrag vom 29. Juli 2015 | Rubrik: E-Books

Neuer Kindle Paperwhite für 99 Euro bei Amazon – aber schon vorbei

Kindle Werbung in der S-Bahn

Den neuen Kindle Paperwhite gab es fünf Tage lang für 99 Euro. Gleichzeitig bewarb Amazon das Lesegerät massiv auf Bahnhöfen. [Klick zum Vergrößern]

Manchmal ist Amazons Angebotspolitik schwer nachvollziehbar: Das neue und von uns hier ausführlich getestete Paperwhite Modell des Jahres 2015 gab es fünf Tage lang vom 29. Juli bis zum 2. August 2015 für nur 99 Euro im Angebot. Damit war das Gerät in dieser Zeit sogar 99 Cent günstiger als das Vorgängermodell.

Wer zu den Erstkäufern gehörte, konnte sich ärgern, denn auf einen Schlag war das Gerät über 15 Euro günstiger. Und wie immer stellte sich die Frage: Gab es einen Haken?

Beitrag vom 15. Juli 2015 | Rubrik: E-Books

PrimeDay: Kindle Paperwhite für 80 Euro – lohnte der Kauf?

Kindle Paperwhite als Prime-Angebot

Am 15. Juli 2015 veranstaltete Amazon den Prime Day, eine groß angelegte Angebotsaktion für sogenannte Prime-Kunden. Als Angebot des Tages gab es den Kindle Paperwhite der 6. Generation für günstige 79,99 Euro. Normalerweise kostet der E-Reader 99,99 Euro.

Wir wurden gefragt: War das wirklich günstig oder gab es einen Haken?

Nachtrag: Die Aktion ist beendet und der angebotene Kindle der 6. Generation kostet wieder wie zuvor 99,99 Euro. Zudem gibt es hier unseren Test der aktuellen Paperwhite-Generation zu lesen (Modelljahr 2015).

Beitrag vom 30. Juni 2015 | Rubrik: E-Books

Ausführlicher Test: Der neue Kindle Paperwhite 3 von Amazon (2015)

Der Kindle Paperwhite 3 (Modelljahr 2015)

Der Kindle Paperwhite 3 (Modelljahr 2015)

Überraschend hat Amazon mitten im Sommer 2015 ein neues Modell des Kindle Paperwhite angekündigt. Und nicht weniger überraschend wird der Kindle des Modelljahres 2015 schon wenige Tage später – seit dem 30. Juni 2015 – weltweit ausgeliefert.

Nachdem wir bereits das erste Paperwhite-Modell des Jahres 2012 und die minimal veränderte Version des Jahres 2013 unter die Lupe genommen haben, schauen wir auch beim 2015er-Modell wieder genau hin.

Was ist neu beim Kindle Paperwhite 3 (Modelljahr 2015)? Lohnt sich Kauf oder Umstieg? Was sind die Unterschiede zu den anderen Amazon-Kindle-Geräten?

Beitrag vom 29. Juni 2015 | Rubrik: E-Books

Bookerly: Die neue Typografie des Kindle Paperwhite 2015 im Test

Die Einstellungsmöglichkeiten des neuen Kindle Paperwhite 2015 mit der Schriftart Bookerly

Mit dem neuen Modell des Kindle Paperwhite (2015) bewirbt Amazon erstmals im großen Stil eine verbesserte Textdarstellung. Hauptelement ist die eigens für die Lesegeräte entwickelte Schriftart Bookerly. Demnächst sollen die typografischen Verbesserungen auch älteren Geräten bereitgestellt werden. Endlich! Denn bislang hatte man den Eindruck, dass am Kindle nur Techniker und Programmierer arbeiten – aber keine Typografen.

Wir zeigen in diesem Artikel, wie die Verbesserungen aussehen – und dass sie nicht immer automatisch bereitstehen, sondern ein Eingreifen des Lesers erfordern.

Beitrag vom 17. Juni 2015 | Rubrik: E-Books

Amazon Kindle: Das ist neu beim Paperwhite 2015 – Preis des Vorgängers gesenkt

Der neue Kindle Paperwhite 2015

Der neue Kindle Paperwhite 2015 (Foto: Amazon)

Amazon hat heute das neue Modell des Kindle Paperwhite vorgestellt. Der erfolgreichste E-Reader im Amazon-Sortiment – und vermutlich auch generell – soll dank besserem Display und besserer Schriftart noch lesefreundlicher werden.

Bereits in zwei Wochen, am 30. Juni 2015, werden die Geräte des Modelljahres 2015 ausgeliefert. Der Vorgänger ist zudem ab sofort im Preis gesenkt.

Wir erläutern, was neu ist beim neuen Kindle Paperwhite 2015. Nachtrag: Zudem finden Sie nun hier unseren ausführlichen Test des Paperwhite 2015.

Beitrag vom 1. März 2015 | Rubrik: Literarisches Leben

Schneller Lesen für 3 Euro: Stiftung Warentest testet Lese-Trainings

Zeitschrift test 3/2015

In der März-Ausgabe ihrer Zeitschrift »test« hat die Stiftung Warentest Apps, Online- und Präsenzkurse getestet, mit denen man seine Lesegeschwindigkeit steigern kann, ohne Einbußen beim Textverständnis hinzunehmen.

Das erstaunliche Ergebnis: Am besten gelingt dies mit einer App für nur 3 Euro.

Beitrag vom 24. Dezember 2014 | Rubrik: E-Books

Alternative Anleitung: Das Tolino-Buch erklärt den E-Reader

Christine Peyton: Das Tolino-Buch - Die verständliche Anleitung

Ein gedrucktes Handbuch für den Tolinio? Das klingt etwas paradox, denn schließlich bringen die E-Reader ihre Anleitung quasi selbst mit, denn sie sind auf den Lesegeräten vorinstalliert.

Doch nicht nur für »digitale Leseanfänger« ist es hilfreich, ein umfangreiches Handbuch neben das Gerät zu legen, um Schritt für Schritt den Tolino und seine Funktionen auszuprobieren.

Wir haben »Das Tolino-Buch – Die verständliche Anleitung« von Christine Peyton durchgeblättert.

Beitrag vom 10. Dezember 2014 | Rubrik: E-Books

Origami-Hülle für Kindle Voyage: Tolle teure Falten im Test

Origami-Hülle für den Kindle Voyage

Der Kindle Voyage ist ohne Frage der aktuell beste E-Reader auf dem Markt. Das bestätigt nicht nur unser ausführlicher Test, sondern auch die renommierte Computerzeitschrift c’t.

Doch der Voyage ist auch der teuerste Reader. Daher sollte man ihn gut vor Kratzern und Staub schützen. Amazon bietet hierfür eine sogenannte Origami-Hülle an. Die ist clever gestaltet und verwandelt sich blitzschnell in einen Ständer für das Gerät.

In einem Video stellen wir die gut durchdachte Hülle vor – die jedoch ihren Preis hat.

Beitrag vom 1. Dezember 2014 | Rubrik: E-Books

Video-Tipp: Welchen E-Reader kaufen oder verschenken?

Wolfgang Tischer gibt im Video Tips zum Kauf eines E-ReadersE-Reader werden auch in diesem Jahr ein beliebtes Geschenk sein. Doch welchen sollte man kaufen oder verschenken? Das günstigste oder das beste Gerät?

In einem rund zehnminütigen Video erläutert Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de, worauf man beim Kauf achten sollte und welches der aktuellen Geräte zu empfehlen ist.

Denn das wichtigste Kaufkriterium ist zunächst gar nicht Technik oder Preis.

Beitrag vom 25. November 2014 | Rubrik: E-Books

Tolino Vision 2 im Test und Vergleich: Klopfzeichen von hinten

Ausgepackt: Der neue Tolino Vision 2

Dass der Tolino Shine und der Tolino Vision 2 den Kindle-Geräten durchaus das Wasser reichen kann, das haben unsere Tests gezeigt. Wer keinen Amazon-Reader will, der findet im Tolino ein nahezu ebenbürtiges Gerät.

Mit dem Tolino Vision 2 ist nun eine überarbeitete Version des Tolino Vision auf dem Markt. Ist sie wirklich besser als das bisherige Modell? Unser Test wird es zeigen.

Mehr Beiträge: 1 2 3 4 »
Mehr Beiträge: 1 2 3 4 »