Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: seminar

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »seminar« versehen wurden.

Beitrag vom 21. Juli 2014 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing-Seminar in München: Eigene E-Books erstellen und verkaufen [Zusatztermin]

Wolfgang Tischer (Foto: literaturcafe.de)Am 25. Oktober 2014 findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer zum ersten Mal in München statt. Dieser Termin ist bereits ausgebucht. Daher gibt es einen Zusatztermin am 26. Oktober 2014.

In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon & Co veröffentlicht und verkauft. Auch der Weg zum gedruckten Buch wird besprochen. Ein weiterer Teil widmet sich den Verkaufsstrategien und dem (Selbst-)Marketing für das eigene Buch. Immerhin haben einige Autoren mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient.

Melden Sie sich ab sofort hier im literaturcafe.de für das Seminar in München an!

Wegen der großen Nachfrage gibt es einen Zusatztermin am 26.10.2014.

Beitrag vom 11. Juli 2014 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing-Seminar in Neuss bei Düsseldorf: Eigene E-Books erstellen und verkaufen

Wolfgang Tischer (Foto: literaturcafe.de)Am 6. September 2014 findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer zum ersten Mal in Neuss bei Düsseldorf statt.

In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon & Co veröffentlicht und verkauft. Auch der Weg zum gedruckten Buch wird besprochen. Ein weiterer Teil widmet sich den Verkaufsstrategien und dem (Selbst-)Marketing für das eigene Buch. Immerhin haben einige Autoren mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient.

Melden Sie sich ab sofort hier im literaturcafe.de für das Seminar in Neuss-Norf bei Düsseldorf an!

Beitrag vom 7. Februar 2014 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing-Seminar in Wien: Eigene E-Books erstellen und verkaufen [ausgebucht]

Wolfgang Tischer (Foto: literaturcafe.de)Am 4. April 2014 findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer zum ersten Mal in Österreich statt – und zwar in Wien.

In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon & Co veröffentlicht und verkauft. Auch der Weg zum gedruckten Buch wird besprochen. Ein weiterer Teil widmet sich den Verkaufsstrategien und dem (Selbst-)Marketing für das eigene Buch. Immerhin haben einige Autoren mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient.

Leider sind keine Anmeldungen mehr möglich, da das Seminar ausgebucht ist.

Beitrag vom 17. Januar 2014 | Rubrik: Literarisches Leben, Schreiben, Self-Publishing

Praxisseminar Self-Publishing im Stuttgarter Schriftstellerhaus [ausgebucht]

Self-Publishing-Seminar im Stuttgarter SchriftstellerhausDas Stuttgarter Schriftstellerhaus bietet in Zusammenarbeit mit dem literaturcafe.de ab Februar 2014 ein umfangreiches Self-Publishing-Seminar an. An einem Wochenende und sieben weiteren Terminen werden der Veröffentlichungsprozess und das Marketing von Texten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv begleitet und analysiert.

Aktuell: Eine Anmeldung ist noch bis zum 31. Januar 2014 möglich.

Beitrag vom 8. November 2013 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Seminar-Tipp für Autoren: E-Books lektorieren und publizieren

André Hille

André Hille (Foto) leitet zusammen mit Wolfgang Tischer das Autorenseminar

Ein erfolgreicher Self-Publisher würde nie auf ein professionelles Lektorat verzichten. Wie man einen guten Lektor findet, darüber hat sich literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer auf der Leipziger Buchmesse 2013 mit André Hille unterhalten.

Ende November 2013 bieten André Hille und Wolfgang Tischer im Rahmen der Autorenschule Textmanufaktur ein ganz besonderes Seminar an, bei dem es schwerpunktmäßig darum geht, wie man sein Manuskript als E-Book selbst veröffentlicht, und bei dem zusätzlich die Arbeit am Text im Mittelpunkt steht.

Denn nur wenn der Inhalt stimmt, kann ein E-Book erfolgreich sein. Das zweitägige Seminar vom 30.11.–1.12.2013 in Hannover zeigt anhand der Texte der Teilnehmer, worauf es beim Lektorat ankommt.

Beitrag vom 29. Oktober 2013 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing-Seminar in Mainz: Eigene E-Books vermarkten und verkaufen (ausgebucht)

Der Erbacher Hof in Mainz. Hier findet das E-Book-Seminar statt.

Der Erbacher Hof in Mainz. Hier findet das E-Book-Seminar statt.

Am Samstag, 23. November 2013 findet ein weiteres Self-Publishing- und E-Book-Seminar mit literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer statt, diesmal in Mainz. Veranstalter ist das Mainzer Literaturbüro e. V., daher war die Anmeldung direkt über die Website des Büros möglich. Das Seminar ist mittlerweile ausgebucht.

Dieses Seminar richtet sich gleichermaßen an Schreibanfänger und etablierte Autoren. Zunächst wird ein umfassender Einblick ins Thema gegeben: Was ist Self-Publishing? Welche E-Books, Anbieter und Veröffentlichungsmöglichkeiten gibt es? Für wen und für welche Texte ist das sinnvoll? Was muss ich inhaltlich, rechtlich und technisch beachten? Wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung?

Beitrag vom 5. August 2013 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing-Seminar in Karlsruhe: Eigene E-Books erstellen und verkaufen [ausgebucht]

Wolfgang Tischer (Foto: literaturcafe.de)Am 18. Oktober 2013 findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer zum ersten Mal in Karlsruhe statt.

Das Seminar ist Teil des Fachprogramms beim Bücherbüffet 2013, der »kleinen intensiven Buchmesse in Karlsruhe. Dort präsentieren sich zum dritten Mal kreative, engagierte, frisch gebackene und etablierte Buchschaffende aus Stadt, Land und Region.

In seinem Seminar am Freitag zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon & Co veröffentlicht und verkauft. Ein weiterer Teil widmet sich den Verkaufsstrategien und dem (Selbst-)Marketing für das eigenen E-Books. Immerhin haben einige Autoren mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient.

Melden Sie sich ab sofort hier im literaturcafe.de für das Seminar in Karlsruhe an!

Beitrag vom 14. Mai 2013 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

E-Book-Seminar in Hannover: Reich und berühmt im Selbstverlag? [ausgebucht]

Wolfgang Tischer (Foto: literaturcafe.de)Nach Terminen in Mainz, Stuttgart und Bremen, findet das E-Book-Seminar des literaturcafe.de für Selfpublisher erstmals am 15. Juni 2013 in Hannover statt.

Sein Buch selbst zu verlegen, das galt bislang eher als Makel. Doch E-Books werden immer populärer, und plötzlich erlebt das »Selfpublishing« einen Boom. Nicht nur Neulinge, sondern auch etablierte Autoren nutzen die digitale Veröffentlichungsmöglichkeit oder haben es vor. Viele proklamieren gar das Ende der Verlage, wie wir sie kennen, und einige Autoren wollen mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient haben.

Was ist dran an diesen Berichten? Ist es wirklich so einfach, mit selbstgemachten E-Books Leser zu erreichen und dabei auch noch etwas zu verdienen?

Nach mehreren ausgebuchten Terminen findet der Workshop mit dem E-Book-Experten und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer in Zusammenarbeit mit Heiko Idensen am 15. Juni 2013 erstmals in Hannover statt.

Beitrag vom 18. April 2013 | Rubrik: Literarisches Leben, Podcast, Schreiben, Self-Publishing

Andreas Eschbach: »Vielleicht würde ich heute auch als Selfpublisher beginnen«

Andreas Eschbach

Andreas Eschbach ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Thriller- und Science-Fiction-Autoren. Wer sich im Internet nach Informationen übers Schreiben oder die Verlagssuche umschaut, der landet früher oder später auf der Website des Autors, denn Andreas Eschbach bietet umfangreiche Infos zu diesem Thema.

Und Andreas Eschbach gibt Schreibseminare für Autoren, wie beispielsweise bei der Bastei Lübbe Academy.

Wolfgang Tischer hat sich mit dem Bestseller-Autor unterhalten und wollte wissen, ob Eschbach auf diese Weise nicht Betriebsgeheimnisse verrät.

Doch Andreas Eschbach sieht die Konkurrenz nicht in anderen Schriftstellern, sondern ganz woanders.

Beitrag vom 17. April 2013 | Rubrik: Podcast, Schreiben

Interview mit Ann-Kathrin Schwarz, Leiterin Bastei Lübbe Academy

Ann-Kathrin SchwarzZusammen mit ihrem Kollegen Jan F. Wielpütz leitet Ann-Kathrin Schwarz die Bastei Lübbe Academy, über die wir in einem eigenen Beitrag ausführlich berichtet haben. Zuvor war sie viele Jahre lang Lektorin im Verlag und zudem erfolgreiche Autorin einiger Bücher (»Generation doof«).

Am Rande des Schreibseminars mit Andreas Eschbach hat sich Wolfgang Tischer mit Ann-Kathrin Schwarz über die verlagseigenen Autorenschulungen unterhalten.

Für wen ist die Bastei Lübbe Academy gedacht, wie beurteilt Ann-Kathrin Schwarz die Konkurrenzsituation – und welche Autoren sollten sich besser nicht zu einem Kurs anmelden?

Mehr Beiträge: 1 2 »
Mehr Beiträge: 1 2 »