Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: jahresrückblick

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »jahresrückblick« versehen wurden.

Beitrag vom 1. Januar 2017 | Rubrik: Literarisches Leben

Die besten Wünsche für 2017 mit unserem Jahresrückblick 2016!

Die besten Wünsche für 2017 mit unserem Jahresrückblick 2016!

Fotos: Birgit-Cathrin Duval, X-Verleih, Wolfgang Tischer

»Sie mögen sich die Köpfe spalten, (…) Doch nur zu Hause bleib’s beim alten«, steht schon im Faust. Und hätte es da draußen im Jahre 2016 nicht so viele Idioten gegeben, hätte alles so schön sein können. Noch besteht wenige Hoffnung, dass deren Zahl 2017 abnimmt.

Dennoch wünschen wir Ihnen ein gutes, gesundes, glückliches und friedvolles Jahr 2017 mit unserem traditionellen persönlichen literarischen Jahresrückblick auf 2016.

Beitrag vom 31. Dezember 2015 | Rubrik: Literarisches Leben

Alles Gute für 2016 mit unserem Jahresrückblick 2015!

Jahresblück 2015 (Fotos: flickr/Das Blaue Sofa, Birgit-Cathrin Duval, Wolfgang Tischer)

Jahresblück 2015 (Fotos: flickr/Das Blaue Sofa, Birgit-Cathrin Duval, Wolfgang Tischer)

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern des literaturcafe.de ein gutes, gesundes, zufriedenes und friedvolles Jahr 2016! Das letzte Adjektiv hatte man immer automatisch mit aufgesagt, doch im kommenden Jahr scheint es wichtiger denn je.

Traditionell beginnen wir das neue Jahr mit einem Rückblick auf das vergangene.

Lesen Sie unseren ganz persönlichen literarischen Jahresrückblick 2015.

Beitrag vom 1. Januar 2015 | Rubrik: Literarisches Leben

Alles Gute für 2015 mit unserem Jahresrückblick 2014!

Collage: Jahresrückblick 2014

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern des literatucafe.de ein gutes, gesundes, zufriedenes und friedvolles Jahr 2015!

Traditionell beginnen wir das neue Jahr mit einem Rückblick auf das vergangene.

Lesen Sie unseren ganz persönlichen literarischen Jahresrückblick 2014.

Beitrag vom 1. Januar 2014 | Rubrik: Literarisches Leben

Die besten Wünsche für 2014 mit unserem literarischen Jahresrückblick 2013!

Bilder aus dem Jahr 2013

Das Team des literaturcafe.de wünscht Ihnen ein glückliches, friedvolles, erfolgreiches und gesundes Jahr 2014!

Anders als andere blicken wir wie immer erst auf das vergangene Jahr zurück, wenn es wirklich vorbei ist.

Daher lesen Sie am 1. Januar 2014 unseren ganz persönlichen Jahresrückblick auf das Jahr 2013.

Beitrag vom 1. Januar 2013 | Rubrik: Literarisches Leben

Die besten Wünsche für 2013 mit unserem literarischen Jahresrückblick 2012!

Collage: Das Jahr 2012 im BildDas Team des literaturcafe.de wünscht Ihnen ein glückliches, friedvolles, erfolgreiches und gesundes Jahr 2013!

Anders als andere blicken wir erst auf das vergangene Jahr zurück, wenn es wirklich vorbei ist.

Daher lesen Sie heute am 1. Januar 2013 unseren ganz persönlichen Jahresrückblick 2012.

Zweifelssohne war für uns das vergangene Jahr geprägt durch die sogenannte Urheberrechtsdiskussion, einem Boom des Selbstverlegens mit zahlreichen Podiumsdiskussionen, einem handfesten Skandal und der Suche nach Seegeistern.

Beitrag vom 25. Dezember 2012 | Rubrik: E-Books, Schreiben, Self-Publishing

Jahresrückblick Self-Publishing: Zahlen, Fakten und Gerüchte 2012

Fake-Rezension bei amazon.deXander Morus gehört nicht zu den Selfpublishern, die ganz oben in Amazons Kindle-Bestsellerliste stehen. Und dennoch verkauft er seine selbstverlegten E-Books stetig und mit Erfolg. Von seinen Erfahrungen hat Xander Morus in diesem Jahr in zwei Beiträgen für das literaturcafe.de berichtet, die auf großes Interesse stießen.

Kurz vor Jahresende wirft der Autor von Horrorgeschichten und Thrillern einen ganz persönlichen Blick auf die Selfpublishing-Szene und wie der Kampf der Selbstverleger um die begehrten Bestsellerränge immer härter wird.

Beitrag vom 16. Dezember 2012 | Rubrik: Notizen

Das Netz 2012: Netzpolitischer Jahresrückblick mit bunten Bildern

Von iRights organisierte Diskussion auf der Buchmesse 2012 zum Thema Urheberrecht mit Rowohlt-Geschäftsführer Peter Kraus vom Cleff, Matthias Spielkamp (iRights) und Sascha LoboErinnern Sie sich noch? Damals. Als man oftmals polemisch und voller Angst übers Urheberrecht »diskutierte«?

Ja, es war erst in diesem Jahr gewesen – und scheint bereits wieder vergessen. Aber das Thema ist nicht vom Tisch.

»Das Netz 2012« fasst die wichtigsten netzpolitischen Diskussionen als buntes Magazin zusammen. Gleichzeitig ist es die erste Publikation des neuen iRights media Verlags.

Beitrag vom 2. Januar 2012 | Rubrik: Literarisches Leben

Die besten Wünsche für 2012 mit unserem literarischen Jahresrückblick 2011!

Collage: Das Jahr 2011 im BildDas Team des literaturcafe.de wünscht Ihnen ein glückliches, friedvolles, erfolgreiches und gesundes Jahr 2012!

Anders als andere blicken wir erst auf das vergangene Jahr zurück, wenn es wirklich vorbei ist.

Daher lesen Sie heute unseren ganz persönlichen Jahresrückblick 2011.

Wir waren unterwegs, am Wörthersee und wo die Löwen weinen, lieben den schimmernden Dunst, testen die Welt der Bücher, betwittern Hölderlin und helfen Selbstverlegern bei der Titelwahl.

Beitrag vom 2. Januar 2011 | Rubrik: Literarisches Leben

Die besten Wünsche für 2011 mit unserem literarischen Jahresrückblick 2010!

Collage 2010: So sah das literarische Jahr fürs literaturcafe.de ausDas Team des literaturcafe.de wünscht Ihnen ein glückliches, friedvolles, erfolgreiches und gesundes Jahr 2011!

Wie in den Vorjahren präsentieren wir gleichzeitig unseren persönlichen literarischen Rückblick auf das vergangene Jahr 2010.

Erinnern Sie sich noch an die Plagiatsdebatte, die Helene Hegemann auslöste? Oder an das gescheiterte Experiment mit einem kostenlosen Hörbuch? Tipps zu Apples iBooks und Warnungen vor Facebook waren im literaturcafe.de die am häufigsten gelesenen Artikel des vergangenen Jahres.

Beitrag vom 1. Januar 2010 | Rubrik: Literarisches Leben

Wir wünschen wir Ihnen alles Gute für 2010 mit unserem Jahresrückblick 2009!

Jahresrückblick 2009Das literaturcafe.de wünscht Ihnen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2010! Wie in den Vorjahren werfen wir am 1. Januar einen ganz persönlichen Blick zurück auf das vergangene Jahr.

Die bestimmenden Themen 2009 waren eigentlich die des Vorjahres 2008: Was bedeutet die Digitalisierung für Verlage und Buchautoren? Welche Rolle spielen Amazon, Google und Apple auf dem eBook-Markt? Welchen Veränderungen muss sich das Urheberrecht stellen?

Und obwohl es dank der Print-on-Demand-Dienstleister mittlerweile möglich ist, sein eigenes Buch für 0 Euro gedruckt auf den Markt zu bringen, zeigten auch 2009 zahlreiche eMails mit Hilferufen und Nachfragen an unsere Redaktion, dass Zuschussverlage nach wie vor mit großen Versprechungen und wohlklingenden Namen Autoren zur Kasse bitten. Einer davon missbrauchte 2009 sogar dreist und unverfroren den Namen Elke Heidenreichs, um Autoren zu täuschen.

Beitrag vom 1. Januar 2009 | Rubrik: Literarisches Leben

Das literaturcafe.de wünscht Ihnen ein frohes Jahr 2009 – und wir blicken zurück auf 2008

Jahresrückblick 2008Das literaturcafe.de wünscht Ihnen ein frohes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2009! Wie 2008 gibt es am 1. Januar einen ganz persönlichen Rückblick auf das, was uns an den vergangenen 366 Tagen bewegt hat. Für das literaturcafe.de war 2008 sehr erfolgreich. Nie zuvor seit unserem über 12jährigen Bestehen hatten wir mehr Besucher als im vergangenen Jahr. Im Monat schauen derzeit so viele Menschen vorbei, wie 1998 im ganzen Jahr.

In vielen Berichten und eMails an die Redaktion dominierte auch 2008 das nicht immer seriöse Geschäft mit literarischen Hoffnungen: Zuschussverlage und dubiose Literaturagenten versprechen den Bucherfolg – gegen vier- oder gar fünfstellige Summen. Mit scharfen Worten oder juristischen Drohungen werden Zahlungsunwillige oder Kritiker eingeschüchtert. Man könnte meinen, man bewege sich in einem ganz anderen Milieu.

Das zweite große Thema des Jahres war das eBook – oder genauer gesagt: die Digitalisierung des Buches. Obwohl eBooks in Deutschland noch keine Rolle spielen, hat die Buchbranche zumindest erkannt, dass hier Entwicklungen bevorstehen könnten, die alte Geschäftsmodelle und Denkstrukturen ins Wanken bringen.

Beitrag vom 1. Januar 2008 | Rubrik: Literarisches Leben

Wir wünschen Ihnen alles Gute für 2008 mit unserem Jahresrückblick 2007

2007: Bilder eines JahresMit einem ganz persönlichen literarischen Jahresrückblick auf 2007 begrüßen wir Sie im neuen Jahr.

Das literaturcafe.de wünscht Ihnen für 2008 alles Gute und vor allen Dingen Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!

Von einigen Dingen und Leuten wird man sicher auch in diesem Jahr noch einiges hören, doch blicken und linken wir zurück, auf das was uns 2007 bewegt hat. Aufgeteilt haben wir den Rückblick nach Monaten, auch wenn mache Dinge im vergangenen Jahr durchaus länger Thema waren.