Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: harry rowohlt

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »harry rowohlt« versehen wurden.

Beitrag vom 16. Juni 2015 | Rubrik: Literarisches Leben

Harry Rowohlt (1945-2015) – der Papageno der Abschweifung

Harry Rowohlt bei einer Lesung im Jahre 1998 - noch mit Whiskeyflasche auf dem Tisch

Harry Rowohlt bei einer Lesung im Jahre 1998 – noch mit Whiskeyflasche auf dem Tisch

Harry Rowohlt ist tot. Im Alter von 70 Jahren starb er nach langer Krankheit am 15. Juni 2015. Einen Tag später – am Bloomsday – wurde sein Tod bekanntgegeben. Vielleicht hätte ihm das gefallen, lästerte der doch gerne über seinen Übersetzer-Kollegen Hans Wollschläger, dass selbigem mit dem Ulysses eine gute Rohübersetzung ins Deutsche gelungen wäre.

Beitrag vom 20. Februar 2007 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps, Hörbücher

»Das Vorlesen ist nicht die Kunst, sondern das Zuhören«

Ich habe drei Bücher von David Sedaris übersetzt, und ich hasse es, Leute zu übersetzen, deren Englisch schlechter ist als mein Deutsch, aber Sedaris’ Englisch ist sogar schlechter als mein Englisch, was man der Übersetzung natürlich leider nicht mehr anmerkt, insofern ist sie nicht werktreu. Man kann zwar einen guten Witz, den man schlecht erzählt bekommen hat, besser weitererzählen, aber bei Übersetzungen geht das nicht.

Interviews mit Harry Rowohlt sind immer ein Vergnügen, ob man nun das aktuelle Gespräch mit ihm im Standard liest oder sich ans eigene Interview zurückerinnert, das man hier nach wie vor hören kann.

Beitrag vom 6. Oktober 2006 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2006, Podcast

Harry Rowohlt: Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman – Buchmesse-Podcast 2006

Harry Rowohlt ist Übersetzer, Autor, Vorleser und Schauspieler. Demnächst erscheint das Hörbuch “Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman” auf 21 CDs bei Kein & Aber. Ein Werk, das er sich selbst nie anhören würde. Wer aber soll es dann tun? Ein amüsantes Interview über das Lesen und Vorlesen mit einem Zwischenruf des Zeichners Nikolaus Heidelbach. Haben Sie schon einmal mit Senta Berger gelesen? Gute Frage!

Laurence Sterne, Harry Rowohlt, Michael Walter: Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman. 21 CDs. Audio CD. Kein & Aber. ISBN 3-03-691174-X. EUR 98,95. Ersch.: November 2006 (Vorbestellen bei Amazon.de)